Jordanien-Der Orient hautnah

  • Jordanien
  • Jordanien
  • 9 Tage
  • 30.10.2022-07.11.2022
  • ab € 1.685 p.P.

Highlights der Reise

  • UNESCO-Weltkulturerbe Petra
  • Alte römische Stadt Jerash
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp im komfortablen 2er-Zelt
  • Viele interessante Gespräche und Begegnungen

Das kleine Königreich bietet auch abseits der Weltkulturerbestätte Petra jede Menge Entdeckungen. Eine wahrhaft biblische Vielfalt von Kulturschätzen, eine herrliche Natur, alte römische Stätten und ein ausgesprochen herzliches Volk lassen uns unvergessliche Momente erleben.

Alle öffnen
Tag 1: ANREISE

Flug ab Frankfurt mit Lufthansa nach Amman. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Amman.

Tag 2: AMMAN – WADI ES SIR
Reiseverlauf 2 Amman©Graham-H_Pixabay_2364516_1920.jpg

Die Hauptstadt des haschemitischen Königreichs Jordanien präsentiert sich als moderne Metropole mit alter Geschichte. Bei einer Stadtrundfahrt sehen wir u. a. die Zitadelle mit den Ruinen des Herkulestempels und das römische Theater und besuchen anschließend das Archäologische Museum. Am Nachmittag Weiterfahrt zum Wadi es Sir, wo wir Vertreter der Iraq Al-Amir Women’s Cooperative Society treffen. Rückkehr nach Amman. (55 km)
 

Tag 3: JERASH – AJLOUN
Reiseverlauf 3.Tag Jerash©Hisham_Zayadnh_Pixabay_5032015_1920.jpg

Der nächste Ausflug führt uns nach Jerash. Die Stadt zählt heute zu den am besten erhaltenen Provinzstädten des Römischen Reiches im Nahen Osten. Neben den römischen Tempeln, Badehäusern und Theatern sind auch die zahlreichen römischen und byzantinischen Kirchen mit ihren Mosaikböden zu sehen. Am Nachmittag besichtigen wir die Burg Ajloun, eines der herausragenden Beispiele islamischer Militärarchitektur. Von hier aus wurden die Verbindungen zwischen Damaskus und dem südlichen Jordanien bewacht sowie die Pilger- und Handelskarawanen gesichert. Rückkehr nach Amman. Abends erwartet uns ein spannendes Gespräch mit einem Vertreter des Norwegian Refugee Council. Der Norwegische Flüchtlingsrat ist eine humanitäre Nichtregierungsorganisation, die die Rechte der von der Vertreibung betroffenen Menschen schützt. (230 km)

Tag 4: MADABA – KERAK
Reiseverlauf 4.Tag Madaba Mosaik@max_gloin_Pixabay_-3250962.jpg

Nächster Programmpunkt ist Madaba, die „Stadt der Mosaike“. Heute kann man hier unzählige Mosaiken aus frühchristlicher Zeit bewundern, wie die weltweit älteste Mosaik-Landkarte, auf der das Heilige Land detailgetreu dargestellt wird. Am Nachmittag fahren wir weiter auf der Königsstraße und erreichen die berühmte Kreuzritterfestung Kerak, ein architektonisches Meisterwerk aus dem 12. Jh. An klaren Tagen genießt man von hier aus einen herrlichen Rundblick, der bis zum Ölberg nach Jerusalem reicht. Weiterfahrt zum Wadi Musa, wo sich die antike Stätte Petra befindet. (330 km)

Tag 5: PETRA
Reiseverlauf 5.Tag Petra©LoggaWiggler_Pixabay.jpg

Heute erwartet uns die legendäre Stadt Petra. Durch eine beeindruckende Schlucht, den sogenannten Siq, gelangen wir zum „Schatzhaus“, zur Prozessionsstraße und zum Amphitheater. Teilweise sind die Bauwerke mit kunstvoll aus dem Fels gemeißelten Fassaden, Säulen und Gesimsen verziert. Etwa 800 historische Baudenkmäler sind in Petra erhalten geblieben. Wegen ihrer Grabtempel, deren Monumentalfassaden direkt aus dem Fels gemeißelt wurden, gehört Petra heute zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde 2007 zu einem der neuen Sieben Weltwunder gewählt. (20 km)

Tag 6: WADI RUM
Reiseverlauf 6.Tag  Wüste@ChiemSeherin_Pixabay_4945663.jpg

Heute erwartet uns ein weiterer Höhepunkt unserer Reise: das Wadi Rum (UNESCO- Weltnaturerbe). Das Wadi ist die größte und schönste Wüstenlandschaft in Jordanien. Von der Erosion kunstvoll geschliffene, bizarre Sandstein- und Granitfelsen, die je nach Tageszeit in verschiedenen Farbtönen schimmern, prägen diese malerische Landschaft. Wir erleben diese faszinierende Szenerie bei einer entspannten Geländewagentour, bevor wir unser Wüstencamp erreichen. Unter einem unendlich hohen Sternenhimmel nehmen wir an einem beduinischen Abendessen teil. (130 km)

Tag 7: AL-MAGHTAS – TOTES MEER
Reiseverlauf 7.Tag Taufe Jesus @Pixabay_1016443.jpg

Bei Sonnenaufgang kann sich jeder auf eigene Faust auf eine kleine Wanderung durch die rote Sandwüste begeben. Nach dem Frühstück fahren wir durch die Wüstenlandschaft zurück, bevor es hinab in den Jordangraben geht. Hier erfahren wir beim Lunch im Al Numeira Environmental Cafe mehr über die örtliche Umweltorganisation, die sich für den Schutz des sensiblen Ökosystems am Südufer des Toten Meeres engagiert. Anschließend geht es weiter nach al-Maghtas, „Bethanien jenseits des Jordans“, ein weiteres UNESCOWeltkulturerbe, wo die Taufe Jesu durch Johannes den Täufer stattgefunden haben soll. Danach geht es zum tiefsten Punkt der Erde: dem Toten Meer. (350 km)
 

Tag 8: TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG AM TOTEN MEER
Reiseverlauf 8.Tag Totes Meer©GidonPico_Pixabay_4792085_1920.jpg

Den heutigen Tag wollen wir geruhsam angehen. Wir haben Zeit zur Entspannung oder für eigene Unternehmungen.

Tag 9: ABREISE

In den frühen Morgenstunden (voraussichtlich gegen 2:30 Uhr) erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Frankfurt.

Beförderung

Flug ab/bis Frankfurt nach Amman mit Lufthansa,

Anschlussflüge auf Anfrage.

Bitte klickt unter Zusatzleistungen den gewünschten Flug an. Vielen Dank!

Termine & Preise

So, 30.10.2022 - Mo, 07.11.2022
9 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.685 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmerzuschlag: 315 €

Auf Wunsch zubuchbar

Rail&Fly € 82 p.P.

Anschlussflug ab/bis Hamburg, Berlin, Hannover, Düsseldorf, München

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Amman mit Lufthansa
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der Mittelklasse : 3 x in Amman, 2 x in Petra, 2 x am Toten Meer
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp im Wadi Rum
  • 7 Abendessen
  • 1 Mittagessen
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus lt. Reisebeschreibung
  • Umfangreiches Ausflugs-und Besichtigungsprogramm
  • Alle Eintrittsgelder
  • Gruppenvisum
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reiseleitung

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.


Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.  Der Reisepass muss zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Gut zu wissen: bitte beachtet unser PDF Hinweise

Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018 https://spd-reiseservice.de/agb/

  • Lisa Brunini
  • l.brunini@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland,
  • Niederlande
  • 30.07.2022-06.08.2022

Endlose Sandstrände, historische Gebäude und einmalige Naturgebiete gilt es während dieser Reise du...

€ 1099.-
  • Deutschland
  • 24.07.2022-29.07.2022

Das alte imposante Rathaus lässt lange hanseatische Tradition und stolzes Bürgertum erahnen –...

€ 599.-
  • Deutschland
  • 28.07.2022-01.08.2022

Damit konnte 1955 bestimmt niemand rechnen. Abseits der großen Metropolen, eher in Randlage der alten Bundes...

€ 525.-
  • Italien
  • 22.08.2022-29.08.2022

Der Besuch einer Aufführung bei den Opernfestspielen von Verona ist ein unvergessliches Erlebnis. Wenn d...

€ 1289.-
  • Italien
  • 07.09.2022-12.09.2022

Alle Wege führen nach Rom – nirgends lässt sich Geschichte so hautnah erleben wie in der fast drei...

€ 895.-
  • Portugal
  • 07.09.2022-15.09.2022

Im Westen der Iberischen Halbinsel, am Rande Europas gelegen, kann man das relativ kleine Portugal leicht unt...

€ 1485.-
  • Griechenland
  • 28.09.2022-05.10.2022

Dem Meer zugewandt und vom Leben erfüllt: Das Festland und die traumhaft schöne Halbinsel von Chalkidiki...

€ 745.-
  • Spanien
  • 18.09.2022-23.09.2022

Die katalanische Hauptstadt am Mittelmeer sorgt mit ihrer zweitausendjährigen Geschichte, mit Museen, we...

€ 890.-
  • Kroatien
  • 01.10.2022-08.10.2022

Ein Land voller Kontraste: im Landesinneren Weinhänge, Seen und Wasserfälle, an der Küste Berge, di...

€ 1049.-

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.