Suche
Close this search box.

Bologna-Parma-Ravenna-Urbino

Kulturschätze Mittelitaliens

  • Italien
  • Italien
  • 8 Tage
  • 08.09.2024-15.09.2024
  • ab € 1.590 p.P.

Highlights der Reise

  • UNESCO-Weltkulturerbe Ravenna, Bologna, Parma
  • Renaissance-Schönheit Urbino
  • San Marino – kleinste Republik der Welt

Erlebt eine Reise voller Kulturschätze und kulinarischer Erlebnisse in Mittelitalien! Wir starten in Bologna, einer der historisch faszinierendsten Städte der Region, und erkunden dann die umliegenden Juwelen Parma und Ravenna, die uns verzaubern werden. Dann tauchen wir in die sehr charmanten, vom Tourismus noch nicht überlaufen Orte wie Urbino, Jesi und Gradara ein, und entdecken die reiche Geschichte und authentische Atmosphäre dieser einzigartigen Städte. Diese Reise verspricht unvergessliche Momente voller Kunst, Kultur und Genuss! 

Alle öffnen
Tag 1: Anreise

Nach Ankunft in Bologna erfolgt der Transfer zum Hotel. Nach der Vorstellungsrunde erwartet uns ein gemeinsames Abendessen in einer typischen Trattoria.

Tag 2: Bologna
Italien_Emilia Romagna_Bologna

Wir beginnen unsere Tour auf der Piazza Maggiore, dem Herzen der Stadt mit ihren berühmten Palästen, dem Neptunbrunnen und der Basilika San Petronio. Zu den Hauptattraktionen der Kirche gehört die älteste noch funktionierende Orgel der Welt,um 1470 von Lorenzo da Prato erbaut. Nun geht es weiter zum Asinelli-Turm, dem Wahrzeichen der Stadt. Im Mittelalter erhoben sich bis zu hundert solcher Geschlechtertürme über den Dächern von Bologna. Im lebhaften Marktviertel, von den Bolognesen Quadrilatero genannt, wird uns sofort klar,wieso Bologna schon immer die kulinarische Hauptstadt Italiens war. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wer eine Oase der Ruhe im Stadtgetümmel finden möchte,sollte den romanischen Kirchenkomplex Santo Stefano besuchen.

Tag 3: Parma
Italien_Parma_Domplatz

Heute erkunden wir Parma, weltbekannt durch den Parmesankäse und den gleichnamigen Schinken. Am Vormittag lernen wir die Altstadt kennen. Wir nehmen uns aus reichend Zeit, um den Dom und das Baptisterium zu erkunden: Diese Bauwerke bilden zusammen mit dem Bischofspalast ein eindrucksvolles, kunstreiches Ensemble. Außer dem sehen wir den Palazzo della Pilotta, ein imposanter Komplex, der die Bibliothek, das Farnese-Theater und einige Museen beherbergt. Gleich in der Nähe befindet sich das Teatro Regio, eines der berühmtesten Theater Italiens. Nach der Besichtigung einer Prosciuttofabrik verkosten wir natürlich auch den gleichnamigen Schinken.

Tag 4: Ravenna
Italien_Emilia Romagna_Ravenna_Mosaik

Heute freuen wir uns auf Ravenna, wo wir auf Wunderwerke spätantiker und byzantinischer Baukunst treffen. Unser geführter Rundgang startet mit der Besichtigung der großartigen Basilika Sant’Apollinare Nuovo. Danach geht es zum Mausoleum der römischen Kaiserin Galla Placidia; das Mausoleum gehört zusammen mit allen anderen Meisterwerken des römischen Mosaiks zum UNESCO-Weltkulturerbe. In unmittelbarer Nähe steht auch die Basilika San Vitale. Die frühchristliche Kirche diente als Vorbild für den Grundriss der Aachener Pfalzkapelle. Bevor wir die Stadt verlassen, führt uns ein kleiner Abstecher zum Grabmal von Theoderich. Das ungewöhnliche Bauwerk gilt als herausragendste Bauleistung der Ostgoten in Italien. Abends quartieren wir uns für die restlichen 4 Nächte in unserem Hotel in Pesaro ein.(ca. 180 km)

Tag 5: Freizeit
Italien_Pesaro

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Da sich unser Hotel nur unweit vom Zentrum von Pesaro befindet und auch das Meer nur wenige Schritte entfernt ist, sollte uns die Freizeitgestaltung nicht schwerfallen.

Tag 6: Urbino - Jesi
Italien_Urbino

Urbino gilt als Schönheitskönigin der Renaissance und dank ihrer vielen herrlichen Kirchen und ihrer imposanten Architektur zählt Urbino zum Weltkulturerbe der UNESCO. Wir spazieren durch die Altstadt und sehen zahlreiche Sehenswürdigkeiten, bevor wir in die Nationalgalerie gehen. Das Museum befindet sich im Palazzo Ducale und beherbergt Werke weltberühmter Künstler wie Raffael, Tizian und Piero della Francesca. Zu Mittag sind wir auf einem Bauernhof zu Gast. Weiterfahrt nach Jesi. Die Stadt ist vor allem als Geburtsort des Stauferkaisers Friedrich II. bekannt. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten gehören die Stadtmauer, der Palazzo della Signoria und die Kathedrale.

Tag 7: Gradara - San Marino
Italien_Gradara

Heute besuchen wir zunächst Gradara mit seiner imposanten Burg, die über dem mittelalterlichen Ort thront. Von der etwa 800 Meter langen Außenmauer aus kann man den alten Wanderwegen folgen, von denen das Panorama in seiner Vielfalt erstaunlich ist. Den Nachmittag widmen wir San Marino, mit nur 61 km² kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Sehenswert im hübschen mittelalterlichen Stadtbild sind vor allem der Regierungspalast, der Dom und die Freiheitsstatue an der Piazza della Libertà.

Tag 8: Abreise

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und wir kehren in die Heimatorte zurück.

Enthaltene Unterkünfte

Hotel Zanhotel Tre Vecchi

Das 4-Sterne Zanhotel Tre Vecchi mit 95 elegant eingerichteten Zimmern befindet sich in einem historischen Gebäude und liegt in zentraler Lage in der Nähe des Hauptbahnhofs von Bologna. Die Zimmer vefügen über Klimaanlage, Sat-TV, Radio , Minibar. Safe und WLAN sind ...

Beförderung

Flug ab/bis Frankfurt nach Bologna mit Lufthansa.

Innerdeutscher Anschlussflug auf Anfrage zubuchbar.

Bitte klickt unter Zusatzleistungen den gewünschten Flug an. Vielen Dank!

 

 

Termine & Preise

So, 08.09.2024 - So, 15.09.2024
8 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.590 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmerzuschlag: 260 €

Auf Wunsch zubuchbar

Anschlussflug ab/bis vielen deutschen Flughäfen ab € 98,-  p.P.

Rail&Fly Bahnfahrticket hin und zurück 2. Klasse € 82,- p.P. 

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Bologna mit Lufthansa,
  • Zugfahrt mit Eurocity in der 2. Kl. ab/bis München auf Anfrage buchbar
  • Transfer Flughafen– Hotel – Flughafen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Zanhotel Tre Vecchi in Bologna
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Charlie in Pesaro
  • 5 Abendessen
  • Schinken- und Balsamico-Verkostung
  • Umfangreiches Ausflugs und Besichtigungsprogramm
  • Alle Eintrittsgelder
  • Audiosystem während der Führungen
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Citytax: € 4,– pro Person und Nacht zahlbar vor Ort
  • Alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Versicherungen

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.

Insbesondere aufgrund der Wegstrecken bei Ausflüge und Besichtigungen ist diese Reise für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte lasst euch im Zweifelsfall vor eurer Buchung von uns individuell beraten.

  • Lisa Brunini
  • l.brunini@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr