Suche
Close this search box.

Im Land der Pharaonen – Sonnenkreuzfahrt auf dem Nil

Auf Wunsch mit Badeverlängerung bzw. Besuch von Kairo

  • Ägypten
  • Ägypten
  • 15 Tage
  • 16.03.2024-30.03.2024
  • ab € 1.749 p.P.

Highlights der Reise

  • 5-Sterne-First Class Nilschiff
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm bereits inklusive
  • All-inclusive im Badehotel
  • Termine zur besten Reisezeit

Jetzt neue Termine für März und Oktober 2024 mit leicht verändertem Routenverlauf, neuem Schiff und mehr Variationsmöglichkeiten.

ACHTUNG: Bei gutem Buchungserfolg ist das Schiff im Oktober 2024 "exklusiv" für Gäste des SPD-ReiseService!

Eine 7-tägige Nilkreuzfahrt von der antiken Pharaonenhauptstadt Luxor mit Karnak und dem berühmten Tal der Könige bis nach Assuan, im Herzen des Nubischen Reiches, gehört zu den wohl herausragendsten Urlaubsreisen, auf denen man Kultur und Erholung ideal verbinden kann. Bequem bringt uns unser Nilschiff auf erholsamen Flusspassagen direkt vor die Tore der gut erhaltenen Tempel und reich verzierten Gräber der alten Ägypter. Eine unvergessliche Reise durch die wunderschöne Natur des Niltals, auf der die aufmerksame Schiffscrew sich um unser Wohl kümmert. 

Dies ist aber nur die "Basis"-Variante, wer möchte genießt im Anschluß eine Woche in einer großzügig und komfortabel konzipierten Ferienanlage, die Ägypten am Roten Meer zu bieten hat (Variante 1 = Nil & Baden). Alternativ gibt es die Möglichkeit nach der Nilkreuzfahrt erst zwei Tage in Kairo zu verbringen, bevor es dann für die restlichen Tage zum Strandurlaub ans Rote Meer geht (Variante 2 = Nil, Kairo & Baden).

Die Wunder Ägyptens erwarten uns!

Alle öffnen
Tag 1: Hinflug nach Ägypten

Anreise vom gewählten Abflughafen nach Luxor oder Hurghada. Empfang durch die Reiseleitung vor der Zollabfertigung und Transfer zur Einschiffung auf MS Queen´s Vision.

Tag 2: Kreuzen von Luxor bis Kom Ombo
Aegypten Nilufer

Unser Schiff verlässt am Morgen die Anlegestelle in Luxor. Auf einer Tagesfahrt entlang der herrlichen Nilufer Oberägyptens haben wir ausgiebig Zeit, uns auf dem Sonnendeck von unserer Anreise zu erholen. Unser Reiseführer steht uns bereits jetzt an Bord für alle Fragen zur Verfügung. Unterwegs machen wir am Nachmittag in Edfu Halt, um den besonders gut erhaltenen Horus-Tempel zu besuchen. Am frühen Abend legen wir vor dem beleuchteten Doppeltempel von Kom Ombo für den Übernachtungsstopp an. 

Tag 3: Kom Ombo – Kreuzen bis Assuan
Aegypten Assuan Nilimpressionen

Morgens verlässt MS Queen’s Vision die Anlegestelle von Kom Ombo. Nach dem Frühstück machen wir in Assuan fest, um zunächst vor den Toren der Stadt den mächtigen Hochdamm des Nassersees aufzusuchen. Danach besichtigen wir auf der Insel Agilkia den Philae-Tempel und sehen im antiken Steinbruch den unvollendeten Obelisk. Nachmittags genießen wir eine Felukenfahrt (bei Windstille Motorboot) zwischen den malerischen Nilinseln der Stadt. Wir sehen das Aga Khan Mausoleum, den Nilometer und das berühmte Hotel Old Cataract. Wer möchte kann im Anschluss zur Teestunde in exponierter Lage oberhalb des Nilkatarakts in den Garten einer Hotelanlage einkehren, um während des Sonnenuntergangs die einzigartige Atmosphäre mit besonderer Aussicht zu genießen (nicht inklusive, Reservierung vor Ort. Tea Time Hotel Basma € 40,-, Tea Time Hotel Old Cataract € 55,-).

Tag 4: (Abu Simbel) – Assuan – Kom Ombo - Edfu
Abu Simbel

Heute haben wir frühmorgens die Gelegenheit an einem Besuch der faszinierenden Tempelanlagen von Abu Simbel teilzunehmen. Besucht die gewaltigen Monumente Ramses II. und seiner Gemahlin Nefertari am Ufer des Nassersees (nicht inklusive, Reservierung vor Ort, € 105,-). Sonst steht uns der Vormittag in Assuan zu freien Verfügung. Die Reiseleitung gibt Tipps und bietet uns weitere fakultative Ausflüge zur Programmgestaltung an. Nachmittags verlässt unser Kreuzfahrtschiff Assuan stromabwärts. Wir genießen vom Sonnendeck die vorbeiziehende Nillandschaft und lassen uns dabei von der Schiffscrew verwöhnen. Unterwegs besichtigen wir den Doppeltempel von Kom Ombo mit dem kleinen Sobek-Museum, das original mumifizierte Krokodile aus der Pharaonenzeit zeigt. Anschließend setzen wir die Flussfahrt fort und erreichen am Abend die Anlegestelle in Edfu.

Tag 5: Edfu – Esna – Kreuzen bis Luxor
Ägypten_Edfu_Tempel

Nach dem Frühstück geht es weiter stromabwärts entlang der Niloasen und kleinen Inseln in Richtung Luxor. Dabei passieren wir unterwegs die Schleuse von Esna, bevor wir am Nachmittag die Anlegestelle erreichen. Vor dem Abendessen besuchen wir den Luxor-Tempel mit der neu gestalteten Sphinx-Allee.

Tag 6: Flussfahrt von Luxor nach Qena und zurück – Dendera (Abydos)
Aegypten Hieroglyphen

Schon vor dem Frühstück verlässt unser Nilschiff heute Luxor und nimmt Kurs auf die nördlich Provinzhauptstadt Qena.  Auf der Fahrt genießen wir unser Frühstück im Restaurant oder auf dem Sonnendeck, bevor wir nach Ankunft zum weitläufigen Areal von Dendera aufbrechen. Mit unserem Reiseführer erkunden wir die besonderen Merkmale der antiken Kultstätte rund um den Hathor-Tempel. Anschließend können interessierte Gäste die Gelegenheit nutzen, um den Sethos-Tempel von Abydos mit der berühmten Königsliste zu besuchen (nicht inklusive, Reservierung vor Ort, € 55,-). Am Nachmittag kreuzt MS Queen’s Vision stromaufwärts zurück nach Luxor. Abends Freizeit, z.B. zum Besuch des Bazars der Stadt.

Tag 7: Luxor – Theben-West – Karnak
Aegypten Karnak-Tempel

Morgens fahren wir auf die gegenüberliegende Seite nach Theben-West. Dort können wir heute zwischen zwei inkludierten Besichtigungsprogrammen auswählen: Im berühmten Tal der Könige besichtigen wir einige der reich verzierten Pharaonen-Gräber von innen und besuchen anschließend den Hatschepsut-Tempel sowie die gewaltigen Memnon-Kolosse. Alternativ schließen wir uns dem Ausflug zu den Künstlergräbern von Deir el-Medina und dem Tempel Medinet Habu mit seinen farbenprächtigen Reliefs an. Am Nachmittag steht für alle Teilnehmer der Besuch des gewaltigen Karnak-Tempels auf dem Programm.  Abends verabschiedet sich die Crew und unsere Reiseleitung während eines gemeinsamen Abschiedsessens.

Tag 8: Luxor und Abreise / ODER Luxor - Rotes Meer / ODER Luxor - Kairo - Zitadelle/Alabaster-Moschee
Ägypten_Alabaster_Moschee

"Basis Variante" (nur Nil): Gäste die heute schon abreisen, schiffen nach dem Frühstück aus und es erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug zum gewählten Heimatflughafen.

"Variante 1" (Nil & Baden): Ende Ihrer Nilkreuzfahrt, Ausschiffung und Bustransfer durch die Arabische Wüste zu unserem Badehotel am Roten Meer.

"Variante 2" (Nil, Kairo & Baden): Ende der Nilkreuzfahrt, Ausschiffung und kurzer Transfer zum Flughafen Luxor. Per Inlandsflug geht es nach Kairo (Dauer ca. 1 Stunde). Dort angekommen erfolgt der Transfer zum Hotel, zum Beispiel Concorde El Salam oder Le Meridien bzw. gleichwertig. Wir besuchen auf dem Zitadellenhügel die Festung mit der Alabaster-Moschee. Von hier genießen wir einen herrlichen Ausblick über das altislamische Stadtzentrum mit seinen zahlreichen Moscheen. Am Nachmittag können wir an einem fakultativen Ausflug teilnehmen. Unsere Agentur bietet euch eine Stadtrundfahrt mit Besuch des historischen Bazars Khan el-Khalili oder den Besuch der Stufenpyramiden von Sakkara an (nicht inklusive, Reservierung vor Ort, ca. € 18 € bzw. € 55).

Tag 9: Badeaufenthalt / ODER Kairo - Pyramiden - Ägyptisches Nationalmuseum*
Ägypten_Pyramiden

"Variante 1" (Nil & Baden): Badeaufenthalt

"Variante 2" (Nil, Kairo & Baden): Heute stehen die Highlights zur pharaonischen Geschichte auf Ihrem Besuchsprogramm. Wir besuchen zunächst die einzigartigen Pyramiden, die als Königsgräber für die Ewigkeit  für die Pharonen Cheops, Chefren und Mykerinos errichtet wurden. Zu deren Füßen bewundern Sie die weltberühmte Sphinx und den kleinen Tal-Tempel. Nach dem Mittagessen Besuch des Ägyptischen Nationalmuseums* mit der bedeutenden Tutenchamun Ausstellung, die die goldene Totenmaske aus dem Tal der Könige in Luxor beherbergt.

* Die geplante Eröffnung des bereits fertiggestellten Baus neben den Pyramiden wurde mehrmals verschoben. Bis zum Tag der Eröffnung haben wir das Programm angepasst. Unsere Gäste sehen zunächst die pharaonische Ausstellung im altehrwürdigen Museum am Tahrir Platz und besuchen anschließend die einzigartige Mumienausstellung im neuen Kulturhistorischen Museum.

Tag 10: Badeaufenthalt / ODER Kairo - Rotes Meer

"Variante 1" (Nil & Baden): Badeaufenthalt

"Variante 2" (Nil, Kairo & Baden): Nach dem Frühstück Flug am Vormittag von Kairo nach Hurghada (Dauer ca. 1 Stunde), Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum ausgesuchten Badehotel am Roten Meer. 

Tag 11 - 14: Badeaufenthalt

Wir genießen die Tage am Strand des Roten Meeres. Unsere örtliche Reiseleitung bietet gerne fakultative Ausflüge an, z.B. Sternenbeobachtung in der Wüste oder ein Schnorchelausflug per Boot zum Korallenriff (jeweils nicht inklusive, Reservierung vor Ort, ca. € 39,- bis € 45,-).

Tag 15: Rotes Meer – Rückflug nach Deutschland

Transfer zum Flughafen Hurghada und Rückflug nach Deutschland.

Enthaltene Unterkünfte

First-Class Nilschiff MS Queen´s Vision (inkl. Decksplan)

MS Queen´s Vision Das 2023 komplett neu gestaltete Nilkreuzfahrtschiff ist auf allen fünf Passagierdecks baulich verändert und überholt worden. In neuem Design verfügt es über großzügig konzipierte öffentliche Bereiche wie Rezeption mit Eingangshalle...

Strandhotel Albatros Blu Spa Resort

Strandhotel Albatros Blue Spa Resort (Ägypten | Hurghada): Erstklassiges Strandhotel für Erwachsene (Mindestalter im Hotel 16 Jahre), mit großem Spa-Bereich in bester Lage. Das Hotel liegt direkt am hoteleigenen flachabfallenden Sandstrand und an der Promenade von Hurghada mi...

Beförderung

  • Flug ab/bis Hamburg, Frankfurt oder Düsseldorf nach Hurghada mit Condor (Direktflug).
  • Bitte die Flughafenzuschläge unter den jeweiligen Preistabellen beachten

Aktuell geplante, unverbindliche Flugzeiten im März 2024:

Hamburg – Hurghada (DE 0002)     16.03.24                               11:30 – 17:20
Hurghada – Hamburg (DE 0003)     23.03.24 + 30.03.24      12:30 – 16:55

Frankfurt – Hurghada (DE 0030)     16.03.24                                08:15 – 13:45
Hurghada – Frankfurt (DE 0031)     23.03.24 + 30.03.24       15:15 – 19:25

Düsseldorf – Hurghada (DE 0068)  16.03.24                                11:20 – 17:15
Hurghada – Düsseldorf (DE 0069)  23.03.24 + 30.03.24       18:15 – 22:35

 

Aktuell geplante, unverbindliche Flugzeiten im Oktober´24:

Hamburg – Hurghada (DE 0002)     05.10.24                                06:15 – 11:05
Hurghada – Hamburg (DE 0003)     12.10.24 + 19.10.24       17:35 – 22:45

Frankfurt – Hurghada (DE 0030)     05.10.24                                11:50 – 16:25
Hurghada – Frankfurt (DE 0031)     12.10.24 + 19.10.24       17:25 – 22:35

Düsseldorf – Hurghada (DE 0068)  05.10.24                                11:35 – 16:25
Hurghada – Düsseldorf (DE 0069)  12.10.24 + 19.10.24       17:25 – 22:35
 

Hinweis: Bei Flugankunft in Hurghada am Anreisetag nach ca. 16:00 Uhr Ortszeit vorbehaltlich Unterbringung der ersten Nacht in einem 4-Sterne Hotel in Hurghada mit All-Inclusive-Verpflegung. Der Transfer für die Einschiffung in Luxor erfolgt dann am nächsten Morgen.        

  • Weitere Flughäfen auf Anfrage und ggf. gegen Aufpreis möglich. Bitte den Wunschflughafen bei Buchung unter "Individuelle Wünsche" eingeben.   

 

Termine & Preise

Sa, 16.03.2024 - Sa, 30.03.2024
15 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.749 €
Sa, 05.10.2024 - Sa, 19.10.2024
15 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.849 €

Kabinenkategorie & Preise

 

Auf Wunsch zubuchbar

Rail & Fly  Bahnfahrkarte 2. Klasse hin & zurück p.P. € 99,-  

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf (teils mit Aufschlägen) mit Condor, weitere Flughäfen auf Anfrage
  • Kreuzfahrt ab/bis Luxor auf dem 5-Sterne-First Class Nilschiff
  • 7 Übernachtungen an Bord
  • Je nach gebuchter Verlängerungsvariante: 7 Übernachtungen im 5-Sterne Hotel in Hurghada (Variante 1) oder 2 Übernachtungen in Kairo und 5 Übernachtungen in Hurghada (Variante 2)
  • Alle Transfers
  • Vollpension an Bord mit All inclusive light
  • Je nach gebuchter Verlängerungsvariante: All-Inclusive im Strandhotel in Hurghada (Variante 1) bzw. Halbpension im Stadthotel in Kairo (Variante 2)
  • Umfangreiches Besichtigungsprogramm mit Eintrittsgeldern
  • Bordveranstaltungen
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reisebegleitung ab 30 Personen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Kosten für An- und Abreise zum/vom gebuchten Heimatflughafen
  • Service/Visaausstellung bei der Einreise (ca. € 28,-)
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Telefon, Internet usw.
  • Fakultative Ausflüge
  • Alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke
  • Versicherungsleistungen, wie z.B. Reiserücktrittskostenversicherung

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten: Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Phoenix Reisen GmbH, Pfälzer Str. 14, 53111 Bonn. Bitte AGB Phoenix Reisen GmbH beachten.

Einreise/Einreisedokument: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Ägypten einen Reisepass. Darüber hinaus ist die Einreise mit einem Personalausweis möglich, wobei in diesem Fall zwei biometrische Passfotos zur Ausstellung der Einreisekarte (Touristenvisum) erforderlich sind. Kinder benötigen ebenfalls einen eigenen Reisepass oder Personalausweis. Alle zur Einreise erforderlichen Dokumente müssen bei Einreise noch mindestens 6 Monate Gültigkeit besitzen.

Visum/Service Visa-Ausstellung: Für deutsche Staatsangehörige ist ein Visum erforderlich, das ohne größere Formalitäten bei der Einreise in Ägypten am Flughafen erteilt wird (gültig für 30 Tage Aufenthalt; Ein-/Ausreisetag eingerechnet). Um Zeit und Aufwand zu sparen sowie eine zügige Einreise nach Ankunft zu gewährleisten, bietet unsere örtliche Agentur bereits vor der Passkontrolle den Service der Visaausstellung gegen eine Zahlung von 28 € (inkl. Visumgebühr) an. Achtet beim Betreten des Flughafengebäudes auf den Mitarbeiter mit dem Schild "Phoenix Reisen". Anschließend begibt man sich umgehend und ohne weitere Formalitäten durch die Passkontrolle.

Klima/Kleidung: Das trockene Wüstenklima, mit starken Schwankungen der Tages- und Nachttemperaturen, ist allgemein gut verträglich. Es gibt nur wenige Regentage. In höher gelegenen Gebieten, wie z.B. im Sinai-Gebirge, können die Temperaturen in Ausnahmefällen nachts bis zum Gefrierpunkt sinken. Für den Tag empfehlen wir leichte Sommerkleidung, möglichst aus Baumwolle, sowie eine gute Sonnenbrille und eine leichte Kopfbedeckung. Für kühle Abende und klimatisierte Räume empfiehlt sich die Mitnahme wärmerer Kleidungsstücke. Auf Rundreisen, Ausflügen und Nilkreuzfahrten ist bequeme, zwanglose Kleidung und flaches, festes Schuhwerk angebracht. Bei Besichtigung historischer Stätten ist eine Taschenlampe oft hilfreich. Bitte respektiert die Gebräuche und Traditionen. Bei der Auswahl eurer Kleidung solltet ihr die unter Muslimen vorherrschende Vorstellung von Moral und Anstand berücksichtigen. Auf Shorts, durchsichtige und allzu kurze oder hautenge Kleidung sollte man in Ägypten verzichten. Bitte bedeckt mindestens Oberarme und Knie. Während des Besuchs einer Moschee benötigen Frauen ein leichtes Kopftuch. Auch Männer sollten dort auf kurze Hosen und ärmellose T-Shirts verzichten. Eine Ausnahme ist der Badeurlaub am Roten Meer. An den Stränden oder Swimmingpools der Hotels/Schiffe kann selbstverständlich Badekleidung getragen werden, jedoch muss "oben ohne" für die Damen völlig tabu bleiben. Allerdings legen auch dort einige Hotels z.B. während des Abendessens Wert auf Kleiderordnung (z.B. lange Hose für Herren). Badeschuhe sind in vielen Hotels wegen vorgelagerter Riffe empfehlenswert.

Orientalische Besonderheiten: Eine Rundreise durch den Orient ist keine gewöhnliche Urlaubsreise oder reine Erholungsfahrt. Da die Menschen dort eine völlig andere Mentalität als wir Europäer haben, kann die Reise nach Ägypten nicht mit europäischen Maßstäben gemessen werden. Die typisch orientalischen Verhaltensweisen führen manchmal für Reiseveranstalter und Reiseteilnehmer zu Unregelmäßigkeiten. Änderungen von Programmteilen usw. können deshalb kurzfristig erforderlich sein. Auch bei extremen Klimaverhältnissen, z.B. Sandstürmen, müssen Inlandsflüge ggf. durch Bus-, Bahn- oder Autoreisen ersetzt werden (ohne Mehrkosten für die Reisenden).

Hoch- und Niedrigwasser auf dem Nil: Bei den Nilkreuzfahrten kann aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch oder Niedrigwassers bzw. von Verzögerungen bei Schleusen oder Brücken-Durchfahrten eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden (eventuell auch umgekehrter Reiseverlauf oder Einsatz eines gleichwertigen Schiffes). Im äußersten Fall setzt die Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein alternatives Transportmittel ein. Auch kann es im Winter zu Fahrten in der Dunkelheit kommen.

Trinkgeldempfehlung: 5 € je Person/Tag während der Nilkreuzfahrt.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner