Kulturschätze Portugals

  • Portugal
  • Portugal
  • 9 Tage
  • 07.09.2022-15.09.2022
  • ab € 1.485 p.P.

Highlights der Reise

  • Hieronymuskloster in Lissabon
  • Sintra UNESCO-Welterbe
  • Tomar – Stadt der Tempelritter

Im Westen der Iberischen Halbinsel, am Rande Europas gelegen, kann man das relativ kleine Portugal leicht unterschätzen. Tatsächlich gehört das Land mit seinen reichen Kulturschätzen, der Vielfalt seiner Landschaften und seiner spannenden Geschichte zu den aufregendsten Reisezielen des Alten Kontinents.

Alle öffnen
Tag 1: Anreise - Porto

Flug nach Porto. Von dort Transfer zum Hotel in Ofir für die ersten 3 Übernachtungen.

Tag 2: Porto
Portugal_Porto_Altstadt

Die vielen historischen Gebäude, teils mit einer Geschichte von über 1000 Jahren, und die landschaftliche Lage der Stadt gelten seit 1996 als die wichtigsten Kriterien für
die Einstufung von Porto als UNESCO-Welterbe. Während eines geführten Rundgangs werden wir u. a. die gotische Kirche Sao Francisco und die als Befestigungsanlage gebaute Kathedrale besichtigen. Danach bleibt uns Zeit, um durch das malerische Ribeira-Viertel, eines der am besten erhaltenen historischen Stadtgebiete Portugals, zu spazieren. Weiterfahrt in das Viertel Vila Nova de Gaia. In etlichen Kellern der hübschen, rot gedeckten Häuser reift der beliebte Portwein heran. Nach dem Besuch einer Kellerei nehmen wir an einer Weinverkostung teil. (20 km)

Tag 3: Guimarães - Braga
Portugal_Braga_ Bom Jesus

Unser Tag beginnt mit der Besichtigung von Guimarães. Die Stadt gilt als der Geburtsort von Portugal und diese reiche Geschichte spiegelt sich in der Vielfalt der nationalen Denkmäler und historischen Gebäude der Altstadt wider. Anschließend geht es weiter in die Stadt Braga, das katholische Zentrum des Landes. Auf einem Berg befindet sich eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes: die Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte (UNESCO-Weltkulturerbe). (140 km)

Tag 4: Aveiro - Coimbra
Portugal_Coimbra

Am Vormittag lernen wir Aveiro mit seinen farbenfrohen, gondelähnlichen Booten, den naturbelassenen Lagunen, der eleganten Architektur aus dem 19. Jahrhundert und den traditionellen Kopfsteinpflasterstraßen kennen. Averio ist das perfekte Bilderbuch-Reiseziel. Den Nachmittag verbringen wir in Coimbra. Die Stadt besticht mit  zahlreichen Sehenswürdigkeiten, dazu zählt die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete alte Universität. Die Lage auf dem Berg über der Stadt teilt sich die Universität mit der Neuen Kathedrale (Sé Nova) aus dem 16. Jahrhundert. Hinunter ins historische Zentrum führt die monumentale Treppe Quebra Costas (wörtlich: „Rückenbrecher”). Übernachtung in Coimbra. (260 km)

Tag 5: Tomar - Alcobaça - Bathala
Portugal_Alcobaça_de Santa Maria

Die heutige Route führt uns zuerst nach Tomar, der Stadt der Tempelritter. Die im Jahr 1162 gegründete Wehr-Klosteranlage Convento de Cristo wird uns beeindrucken. Wir durchstreifen den riesigen, reich geschmückten Komplex, bevor wir ins Hotel einchecken. In dem malerischen Städtchen Alcobaça besuchen wir das Mosteiro de Santa Maria, ein Meisterstück der gotischen Zisterzienser-Baukunst. Obwohl das Kloster schon vor 900 Jahren erbaut wurde, ist die mittelalterliche Architektur fast vollständig erhalten. Am Nachmittag statten wir dem Dominikanerkloster von Bathala, eines der besten und originellsten Beispiele der spätgotischen Architektur des Landes, einen Besuch ab. Die nächste Nacht verbringen wir in Nazaré. (190 km)

Tag 6: Sintra
Portugal_Sintra_ Pena Palast

Heute erkunden wir Sintra. Die Stadt gilt als Europas bestes Beispiel für die extravagante und farbenfrohe Architektur der Romantik. Gleich auf dem Hauptplatz sehen wir den Stadtpalast Palácio da Vila mit seinen charakteristischen konischen Schornsteinen und danach die ehemalige königliche Sommerresidenz. Im Anschluss Weiterfahrt nach Lissabon, wo wir die nächsten drei Übernachtungen gebucht haben. (190 km)

Tag 7: Lissabon
Portugal_Lissabon_Belem Turm

Nach dem Frühstück fahren wir entlang des Tejo-Ufers, bis wir im Belém-Viertel ankommen. Dort befindet sich das Paradestück manuelinischer Baukunst: das Hieronymuskloster (Innenbesichtigung). Die reichverzierte Fassade des über 300 Meter langen Gebäudes ist weltbekannt. Nicht umsonst wurde das Kloster mit dem nahen gelegenen Turm von Belém 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Tag 8: Lissabon
Portugal_Lissabon

Heute besuchen wir die Alfama, ein sehr charakteristisches Stadtviertel. Was unter anderem daran liegt, dass die Alfama das große Erdbeben von 1755 beinahe unbeschadet überstand. Auf dem höchsten der östlichen Stadthügel befindet sich die Burg São Jorge. Von hier aus genießen wir einen großartigen Blick über die Stadt. Anschließend laufen wir bergab bis zur „Praça do Comércio“, direkt am Ufer des Tejo. 

Tag 9: Abreisen

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und wir kehren in die Heimatorte zurück.

Beförderung

Flug ab/bis Frankfurt nach Porto und zurück ab Lissabon mit Lufthansa. 

Auf Anfrage: Innerdeutscher Anschlussflug via Frankfurt ab/bis Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Leipzig, München € 82 p.P.

Weitere Flughäfen auf Anfrage.

Bitte klickt unter Zusatzleistungen den gewünschten Flug an. Vielen Dank!

Termine & Preise

Mi, 07.09.2022 - Do, 15.09.2022
9 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.485 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmerzuschlag: 290 €

Auf Wunsch zubuchbar

Rail & Fly hin und rück 2. Kl. € 82 p.P.

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Porto und zurück ab Lissabon mit Lufthansa.
  • Innerdeutscher Anschlussflug auf Anfrage zubuchbar
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 3 x im Hotel Axis Ofir Resort in Ofir
  • 1 x im Hotel Vila Galé in Coimbra
  • 1 x im Hotel Miramar Sul in Nazaré
  • 3 x im Hotel VIP Executive Art‘s Hotel in Lissabon
  • 8 Abendessen im Hotel
  • 1 Weinverkostung in Porto
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus lt. Reisebeschreibung
  • Umfangreiches Ausflugs-und Besichtigungsprogramm
  • Alle Eintrittsgelder
  • Audiosystem während der Führungen
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reiseleitung

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Gut zu wissen: bitte beachtet unser PDF Hinweise

Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018 https://spd-reiseservice.de/agb/

  • Lisa Brunini
  • l.brunini@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren

  • Belgien
  • 08.06.2022-13.06.2022

Die bedeutendsten Städte und Sehenswürdigkeiten unseres Nachbarlandes Belgien erwarten uns auf dieser Re...

€ 790.-
  • Deutschland,
  • Polen
  • 18.06.2022-25.06.2022

Entspannung pur bietet diese Reise entlang der deutschen und polnischen Ostseeküste. Neben traumhaften Ostsee...

€ 999.-
  • Italien
  • 20.06.2022-27.06.2022

Der Besuch einer Aufführung bei den Opernfestspielen von Verona ist ein unvergessliches Erlebnis. Wenn d...

€ 1289.-
  • Schweiz
  • 20.06.2022-27.06.2022

Eine umfassende Rundreise auf den schönsten Bahnstrecken der Schweiz durch die faszinierende Hochgebirgswelt ...

€ 1749.-
  • Deutschland
  • 28.07.2022-01.08.2022

Damit konnte 1955 bestimmt niemand rechnen. Abseits der großen Metropolen, eher in Randlage der alten Bundes...

€ 525.-
  • Deutschland
  • 24.07.2022-29.07.2022

Das alte imposante Rathaus lässt lange hanseatische Tradition und stolzes Bürgertum erahnen –...

€ 599.-
  • Deutschland,
  • Niederlande
  • 30.07.2022-06.08.2022

Endlose Sandstrände, historische Gebäude und einmalige Naturgebiete gilt es während dieser Reise du...

€ 1099.-
  • Italien
  • 07.09.2022-12.09.2022

Alle Wege führen nach Rom – nirgends lässt sich Geschichte so hautnah erleben wie in der fast drei...

€ 895.-
  • Portugal
  • 07.09.2022-15.09.2022

Im Westen der Iberischen Halbinsel, am Rande Europas gelegen, kann man das relativ kleine Portugal leicht unt...

€ 1485.-

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.