Südkorea

Faszination zwischen Tradition und Moderne

  • Republik Korea
  • Republik Korea
Reisedauer
  • 12 Tage
Nächster Reisetermin
  • 17.10.2022-28.10.2022
  • ab € 2.885 p.P.

Highlights der Reise

  • 11-Millionen-Metropole Seoul
  • Ausflug in das Seoraksan-Gebirge
  • Eine Übernachtung im Woljeongsa-Tempel
  • Fahrt zur demilitarisierten Zone (DMZ)

Südkorea: das sind einerseits faszinierende alte Paläste und buddhistische Klöster und andererseits Hightech-Weltkonzerne (wie Hyundai, Samsung und LG), von deren Produkten die meisten Deutschen etwas in ihrem Besitz haben. Von diesem Kontrast ist unsere Reise geprägt:
Das moderne Südkorea erleben wir in der 11-Millionen-Metropole Seoul. Die Tradition Südkoreas lernen wir auf unserer Rundreise kennen. Neben der „Faszination der Tradition und der Moderne“ erleben wir die beeindruckende Natur Koreas. Bei der Tempelübernachtung in Woljeongsa haben wir die seltene Möglichkeit, das Leben der koreanischen Mönche kennenzulernen und an Meditation und Gesängen teilzunehmen.
Ferner machen wir noch eine Stippvisite zur demilitarisierten Zone, in der für Koreaner – nicht nur symbolisch, sondern als ganz persönliches Empfinden – der Schmerz der Trennung und die Hoffnung auf Wiedervereinigung auch noch für uns erahnbar sind.

Alle öffnen
Tag 1: Hinflug

Gegen Mittag Abflug von Frankfurt nach Peking.

Tag 2: Peking – Seoul: Erste Erkundungen in Seoul
Südkorea_Seoul_Gyeongbokgung-Palast

Weiterflug von Peking nach Seoul. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag unternehmen wir eine Stadtrundfahrt. Wir besuchen den Gyeongbokgung-Palast mit seinen anmutigen Gärten und eleganten Innenhöfen. Der „Palast der strahlenden Glückseligkeit“ diente fast 200 Jahre lang als Regierungssitz und königliche Residenz. Der Spaziergang über den Gwanghwamun-Plaza und entlang des Cheonggyecheon-Flusses bietet uns einen Einblick in das alltägliche Leben der 11-Millionen-Metropole. Abendessen und Rückfahrt zum Hotel. (A)

Tag 3: Seoul: 11-Millionen-Metropole
Südkorea_Seoul_Jeonju Hanok Village

Die ganztägige Tour führt uns zuerst zum imposanten Nationalmuseum Koreas. Im Hanok-Dorf Namsangol erhalten wir einen Einblick in die traditionelle Kultur Koreas. Bei einem anschließenden Spaziergang durch das Insadong-Viertel erleben wir traditionelle koreanische Kultur im Herzen der Stadt mit Galerien, Antiquitätenläden, Teehäusern und Restaurants. Für einen Panoramablick über die südkoreanische Hauptstadt geht es zu dem auf dem Berg Namsan gelegenen Fernsehturm. Zum Schluss besuchen wir den farbenfrohen Gwangjang Markt. (F/M)

Tag 4: Seoul – Sokcho
Südkorea_Seorak

Auf unserer Fahrt nach Sokcho machen wir zunächst Halt im Ceramic-Village. Weiterfahrt nach Sokcho, das an der Ostküste des Landes am Japanischen Meer gelegen ist, unser Ausgangspunkt für den Ausflug in den nahegelegenen Seoraksan-Nationalpark. Nach Ankunft in Sokcho erkunden wir die Stadt und den Hafen. (F/M)

Tag 5: Mt. Seorak: Nationalpark und Tempelübernachtung
Südkorea_Woljeongsa-Tempel

Ausflug in das Seoraksan-Gebirge, wo wir mit einer Seilbahn hinauf zu den Ruinen der alten Gwongeumsung-Festung fahren. Anschließend geht es weiter zum Shinheungsa-Tempel, welcher in den Jahren 590 bis 658 entstand und häufig zerstört und wiederaufgebaut wurde. Weiterfahrt nach Pyeongchang. Am Nachmittag beziehen wir Quartier im Woljeongsa-Tempel, dem Tempel der Energie des Mondes. Wir machen uns mit den Sitten und Gebräuchen im Tempel bekannt und nehmen an der Zeremonie teil: Glockenläuten, meditieren mit den Mönchen und ihrem Gesang lauschen. Nach einem vegetarischen Abendessen übernachten wir traditionell koreanisch im Tempel. (F/M/A)

Tag 6: Woljeongsa Tempel – Andong
Südkorea_Andong Hahoe Folk Village

Nach der Morgenandacht und einer kurzen Wanderung fahren wir weiter nach Andong, eines der letzten Städtchen mit traditionellen Yangban-Häusern, in denen früher die Adligen wohnten. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Andong, wo wir das historische Dorf Hahoe besuchen (UNESCO Weltkulturerbe). (F/M)

Tag 7: Andong – Daegu – Gyeongju
Südkorea_Donggung Palace

Nach dem Frühstück besichtigen wir das Yangnyeongsi-Museum der Orientalischen Medizin. Anschließend geht es zum Yangnyeongsi Markt. Weiterfahrt nach Gyeongju, der ehemaligen Hauptstadt des Königreiches Silla (54 vor bis 935 n.Chr.). Die Stadt ist bekannt als “Museum ohne Mauern“. Gyeongju ist ein kultureller Höhepunkt mit vielen Bauwerken, die von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden. Besuch des Chomsongdae-Observatoriums, des Tumuli-Parks, des Donggung-Palasts und des Wolji-Teichs. (F/M)

Tag 8: Gyeongju – Ulsan – Busan
Südkorea_Busan_Jagalchi Markt

Nach dem Frühstück im Hotel startet unsere Besichtigungstour in Gyeongju. Zunächst besuchen wir den im Jahre 535 erbauten Bulguksa-Tempel. Alle Steinbrücken, Treppen und Pagoden sind noch Originale aus dieser Zeit! Danach geht es zur Seokguram-Grotte, die zu den schönsten buddhistischen Schreinen Asiens gehört. Weiterfahrt nach Ulsan (Hauptfertigungssitz von Hyundai). Dort statten wir dem Daewangam-Park an der Steilküste einen Besuch ab. Nach der Ankunft in Busan schlendern wir durch den Haeundae-Nachtmarkt. (F/M)

Tag 9: Busan
Südkorea_Busan

Busan ist die zweitgrößte Stadt des Landes mit einem der größten Häfen Asiens. Nach der Ankunft bummeln wir über den faszinierenden Jagalchi-Fischmarkt. Bei der Stadtrundfahrt legen wir einen Stopp beim Busan Turm auf dem Berg Yongdusan ein. Von der Spitze des Turms haben wir einen atemberaubenden Blick über die Stadt und die Umgebung. (F/M)

Tag 10: Busan – Seoul
Südkorea_Seoul_Gangnam

Rückfahrt mit dem KTX Zug nach Seoul (ca. 3 Stunden). Am Nachmittag besuchen wir das Stadtviertel Gangnam und das Einkaufszentrum COEX Mall. Es ist heute ein weltberühmter Hotspot für die neuesten Trends. Im Samsung d'light Exhibition Center können wir alle neuesten Geräte und Technologien von Samsung ausprobieren. (F/M)

Tag 11: Seoul – Panmunjom – Seoul
Südkorea_Panmunjon_Demilitarisierte Zone

Fahrt zur demilitarisierten Zone (DMZ). Sie wurde am 27.07.1953 nach der Vereinbarung zum Waffenstillstand zwischen Nord- und Südkorea eingerichtet. In Panmunjom besuchen wir die Dora-Aussichtsplattform, den Imjingak-Park und die Brücke der Freiheit. Nach der Rückkehr nach Seoul geht es zum Kriegsmuseum und zum Dongdaemun-Markt. (F/M)

Tag 12: Rückflug

Transfer zum Flughafen. Rückflug über Peking nach Frankfurt. Am späten Nachmittag Ankunft in Frankfurt. (F)

Beförderung

Linienflüge mit Air China Frankfurt – Peking – Seoul – Peking – Frankfurt

KTX-Zug Busan – Seoul

Rundreise/Ausflüge in landestypischen Bussen mit Klimaanlage

Termine & Preise

Mo, 17.10.2022 - Fr, 28.10.2022
12 Tage
viele Verfügbarkeiten
2.885 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 500 €

Auf Wunsch zubuchbar

Rail & Fly Bahnfahrkarten (Hin & Rück in der 2. Klasse): € 60,- p.P.

Innerdeutsche Anschlußflüge (auf Anfrage und gegen Aufpreis) 

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt/M. nach Seoul mit Air China via Peking
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • KTX-Zug Busan nach Seoul
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Woljeongsa-Tempel in Pyeongchang (m/w Gemeinschaftsräume)
  • 2 Abendessen während der Rundreise
  • 9 Mittagessen während der Rundreise
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus lt. Reisebeschreibung
  • Umfangreiches Ausflugs- und Besichtigungsprogramm
  • Alle Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reisebegleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke und alle zusätzlichen Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen (Angebote können oben rechts auf dieser Seite eingesehen werden)

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten: Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier. 

Busplätze: Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: China Hansa Travel, Hamburg (die entsprechenden AGBs können oben rechts auf dieser Seite eingesehen werden)

Einreisebestimmungen:
Südkorea - Deutsche, Schweizer und Österreicher sowie Bürger der meisten Staaten der EU benötigen für einen Aufenthalt in Südkorea von bis zu 90 Tagen kein Visum. Für die Einreise benötigen sie lediglich einen Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.
China - 144 Stunden visafrei. Der Reisende muss beim Einchecken am Heimatflughafen und bei einer Zwischenlandung in Peking gültige Ausweispapiere und ein bestätigtes Flugticket für einen Weiterflug in ein Drittland innerhalb der nächsten 144-Stunden vorweisen können.

Klima: Südkorea hat ein gemäßigtes Klima, welches mit unserem mitteleuropäischen Klima vergleichbar ist. Frühling und Herbst mit angenehmen Temperaturen und wunderschönen Farben der Natur sind ideale Jahreszeiten, um das Land zu bereisen. Der Winter ist kalt und trocken und darum ideal für Fotografen. Der Sommer ist sehr warm und feucht. Südkorea kann problemlos das ganze Jahr hindurch bereist werden.

Diese Reise ist nur bedingt für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte sprecht uns an.

Gut zu wissen: bitte beachtet unser PDF Hinweise (können oben rechts auf dieser Seite eingesehen werden)

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland
  • 22.12.2021-27.12.2021

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

/ pro Person
€ 599.-
  • Zypern
  • 23.12.2021-06.01.2022

Weihnachten und vielleicht auch gleich noch Silvester wollen wir auf der sonnenverwöhnten Insel im östli...

/ pro Person
€ 939.-
  • Portugal
  • 25.01.2022-01.02.2022

Das ganzjährig milde Klima lockt jedes Jahr mehr und mehr Gäste auf die Blumeninsel Madeira im Atlantik....

/ pro Person
€ 839.-
  • Spanien
  • 13.03.2022-18.03.2022

Die katalanische Hauptstadt am Mittelmeer sorgt mit ihrer zweitausendjährigen Geschichte, mit Museen, we...

/ pro Person
€ 890.-
  • Malta
  • 13.04.2022-20.04.2022

Unter der Frühjahrssonne Maltas lernen wir Land, Leute, Geschichte und die besonderen Traditionen rund um das...

/ pro Person
€ 989.-
  • Deutschland
  • 15.04.2022-18.04.2022

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche / Durch des Frühlings holden, belebenden Blick / Im Ta...

/ pro Person
€ 395.-
  • Montenegro
  • 24.04.2022-01.05.2022

Montenegro – das Land der schwarzen Berge, Helden und Piraten. Knapp zwei Flugstunden entfernt liegt dieser ...

/ pro Person
€ 849.-
  • Österreich
  • 28.04.2022-03.05.2022

Die Wiener Altstadt mit ihren Prunkgebäuden, die Kaffeehäuser, Sachertorte, Walzerklänge und die re...

/ pro Person
€ 435.-
  • Schweiz
  • 20.06.2022-27.06.2022

Eine umfassende Rundreise auf den schönsten Bahnstrecken der Schweiz durch die faszinierende Hochgebirgswelt ...

/ pro Person
€ 1749.-
Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.