Spreewald, Potsdam und Berlin

Natur- und Kulturerlebnis

  • Deutschland
  • Deutschland
Reisedauer
  • 7 Tage
Nächster Reisetermin
  • 09.10.2021-15.10.2021
  • ab € 1.195 p.P.

Highlights der Reise

  • Bahnfahrt in der 1. Klasse
  • Schloss Sanssouci in Potsdam
  • Kahnfahrt durch den Spreewald
  • Landschaftsparks von Fürst Pückler in Branitz und Bad Muskau
  • Sorbische Kultur in der Niederlausitz

Den Auftakt dieser abwechslungsreichen Reise mit vielen Sehenswürdigkeiten, UNESCO Welterbe-Stätten und landschaftlichen Highlights bildet die bequeme Anreise in der 1. Klasse im ICE, der Sie in schneller Fahrt in die Bundeshauptstadt bringt. Per Bus unternehmen Sie eine Sightseeing-Tour entlang der Top-Sehenswürdigkeiten Berlins bis nach Potsdam, ehemals Residenzstadt der preußischen Könige. Die Schloss- und Parkanlagen wurden zum UNESCO-Welterbe erklärt und mit Schloss Sanssouci besuchen Sie die prominenteste Sehenswürdigkeit. Im Kontrast zu der pulsierenden Metropole steht der idyllische Spreewald. Mit urwüchsigen Auwäldern und weitverzweigten Fließgewässern zählt das UNESCOBiosphärenreservat zu den schönsten Landschaften Deutschlands, die Sie bei einer Stocherkahnfahrt erkunden. Ein weiteres Highlight ist Bad Muskau mit dem Schloss und dem UNESCO-Landschaftspark von Fürst Pückler.

Alle öffnen
Tag 1: Anreise
Berlin_Bodemuseum@BirgitMundtOsterw._AdobeStock_5571782.jpg

Mit den schnellen IC/ICE-Verbindungen reisen Sie, von vielen Großstädten auch ohne Umstieg, auf reservierten Sitzplätzen in der 1. Klasse bequem in die Bundeshauptstadt an, wo der Reiseleiter die Gruppe erwartet. Auf einer Sightseeing-Tour sehen Sie Regierungsviertel, Reichstagsgebäude, Brandenburger Tor, die klassizistischen Bauten „Unter den Linden“, das rekonstruierte Berliner Schloss, die Museumsinsel und den Berliner Dom. Vom Checkpoint Charlie fahren Sie über den Ku-Damm vorbei an der Gedächtniskirche und dem Funkturm zum Olympiastadion und der Zitadelle in Spandau. Abendessen und Übernachtung im historischen Zentrum von Potsdam.

Tag 2: Potsdam
Potsdam_Schloss Cecilienhof_©_Pixabay_363898

Fast 20 Schlösser, Palais und deren Parkanlagen gehören zum Weltkulturerbe, ferner der Kaiserbahnhof, die russische Kolonie Alexandrowka und die Sternwarte am Babelsberger Park. Auf einer Rundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen und sehen Schloss Cecilienhof, wo das politische Schicksal des Nachkriegsdeutschlands entschieden wurde und das Neue Palais, das bis 1918 Wohnsitz von Kaiser Wilhelm II war. Nachmittags besuchen Sie den Park und das Schloss Sanssouci, das Wahrzeichen von Potsdam. König Friedrich der Große ließ es nach eigenen Skizzen errichten und fand auf der obersten Terrasse des Weinbergs seine letzte Ruhestätte. Lassen Sie den heutigen Tag im Café Heider am Nauener Tor ausklingen oder unternehmen Sie einen Bummel im Holländischen Viertel.

Tag 3: Potsdam – Lübben – Cottbus
Spreewaelder-Gurken-im-Waschzuber-Foto-Spreewaldverein-scaled.jpg

Der Vormittag steht zur freien Verfügung in Potsdam. Besuchen Sie die Filmstadt Babelsberg, das Neue Palais oder die exotische Dschungellandschaft im Tropenhaus „Biosphäre Potsdam“. Gegen Mittag startet die Busfahrt nach Lübben, dem „Tor zum Spreewald“ und einst Hauptstadt der historischen Niederlausitz. Am Lübbener Schloss besuchen Sie den „Gurken-Paule“, ein echtes Original, das Sie mit Schmalzstulle und Gurke willkommen heißt. Unweit der von Karl Friedrich Schinkel entworfenen Dorfkirche von Straupitz mit ihrem weithin sichtbaren Doppelturm befindet sich eine historische Holländermühle in voller Funktion. Bei einer Führung durch die einzige Dreifachmühle Europas erfahren Sie, wie mit der 100 Jahre alten Technik Korn gemahlen, Leinöl gestampft und Bretter gesägt werden. Anschließend Weiterfahrt nach Cottbus zum Hotel für die nächsten vier Übernachtungen.

Tag 4: Spreewald
Spreewald_Kahnfahrt-Klassiker_Foto-TourismusverbandSpreewald.jpg

Erste Station ist Lübbenau, das mit Renaissance-Schloss und angrenzendem Park im englischen Stil als heimliche Hauptstadt der Region gilt. Im Spreewald-Museum in der Lübbenauer Altstadt bekommen Sie einen Einblick in den Alltag vor 150 Jahren. Neben alten Handwerksstuben sind die Dampflok und ein Personenwagen der historischen Spreewaldbahn ein besonderes Highlight. Auf einer Kahnfahrt durch die Auwälder genießen Sie Momente der Beschaulichkeit und Ruhe. Vom Großen Spreewaldhafen in Lübbenau erreichen Sie das Freilandmuseum Lehde. Sie besuchen eine immer noch aktive Kahnbauerei und spazieren zwischen den Fließen durch üppige Bauerngärten. Per Bus geht es nach Burg, wo der Nachbau einer alten Ladenstraße zur Zeitreise in die Vergangenheit einlädt. Im ehemaligen Spreewaldbahnhof ist eine urige Gaststätte mit alten Schildern und Utensilien aus der Eisenbahngeschichte eingerichtet und Modellzüge bringen die Getränke-Bestellungen an die Tische der Gäste. Nach dem Abendessen geht es zurück nach Cottbus.

Tag 5: Cottbus – Fakultativ Raddusch
Spreewald_CottbusBranitzerPark_pixabay.jpg
Tag 6: Bad Muskau
Bad Muskau (C) pixabay1706461_1920.jpg

Heute fahren Sie nach Bad Muskau, eine idyllische Kleinstadt an der Neiße. Sie besuchen den von Fürst Pückler geschaffenen Landschaftspark, ein UNESCO-Weltkulturerbe, und das Neue Schloss mit seinem Museum, das Ihnen die schillernde Persönlichkeit des exzentrischen Fürsten vorstellt. Eine Fahrt mit der Waldeisenbahn führt durch den UNESCO-Geopark zum Ort Weißwasser. Der Tag schließt mit einem „Spreewaldabend“ im Kräutermühlenhof von Burg. Nach dem Abendessen mit regionalen Spezialitäten geht es zurück nach Cottbus.

Tag 7: Rückreise

Busfahrt nach Berlin und Rückfahrt im Zug zurück zu den Ausgangsbahnhöfen.

Beförderung

Die Bahnfahrt erfolgt von allen deutschen DB-Bahnhöfen nach Berlin. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschbahnhof bei Buchung mit. 

Termine & Preise

Sa, 09.10.2021 - Fr, 15.10.2021
7 Tage
wenige Verfügbarkeiten
1.195 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 175 €

Auf Wunsch zubuchbar

Fakultativer Ausflug – Slawenburg Raddusch € 32 p.P.
(Durchführung ab 10 Teilnehmern)

Enthaltene Leistungen

  • Zugfahrt von allen deutschen DB-Bahnhöfen nach Berlin und zurück, im IC/ICE in der 1. Klasse mit Sitzplatzreservierung
  • Transferfahrten ab/bis Berlin und Ausflüge im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung in Potsdam im NH-Hotel **** (oder gleichwertig)
  • 4 x Übernachtung in Cottbus im Sorat-Hotel **** (oder gleichwertig)
  • 6 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Reiseleitung ab/bis Berlin
  • Ausflüge und Eintritte laut Programm
  • Infomaterial (1 x je Zimmer)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Fakultative Ausflüge
  • Ausgaben privater Art (Getränke, Telefon, etc.)
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Mindestteilnehmerzahl pro Ausflug: 10 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
Die genauen Anfahrt-und/oder Flugzeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Weitere Informationen zu Versicherungsangeboten erhaltet ihr hier.

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: DNV-Touristik GmbH, Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

  • Florentina Frank
  • f.frank@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland
  • 01.12.2021-03.12.2021

Im Jahr 2004 haben wir erstmals zu einem Jahrestreffen der Reisefreundinnen und -freunde nach Berlin eingeladen. D...

/ pro Person
€ 199.-
  • Portugal
  • 25.01.2022-01.02.2022

Das ganzjährig milde Klima lockt jedes Jahr mehr und mehr Gäste auf die Blumeninsel Madeira im Atlantik....

/ pro Person
€ 839.-
  • Griechenland
  • 07.10.2021-27.10.2021

Milde Frühjahrs- oder Spätsommertemperaturen und stille Gelassenheit ohne jegliches Gedränge der Ho...

/ pro Person
€ 1599.-
  • Italien
  • 27.10.2021-01.11.2021

Alle Wege führen nach Rom – nirgends lässt sich Geschichte so hautnah erleben wie in der fast drei...

/ pro Person
€ 975.-
  • Deutschland
  • 22.12.2021-27.12.2021

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

/ pro Person
€ 599.-
  • Griechenland
  • 12.10.2021-19.10.2021

Wo ließen sich entspannte Urlaubstage besser verbringen? Keine Insel des gesamten Mittelmeers kann allj...

/ pro Person
€ 879.-
  • Frankreich
  • 23.10.2021-27.10.2021

Viel zu oft war das Elsass Zankapfel zwischen Deutschland und Frankreich, heute steht die Region zwischen Vogesen ...

/ pro Person
€ 529.-
  • Italien
  • 01.11.2021-08.11.2021

Zwischen Appenin, Po-Delta und Adria liegt diese Region mit ihren unzähligen Kulturschätzen und kulinari...

/ pro Person
€ 1295.-
  • Deutschland
  • 17.10.2021-22.10.2021

Ganz hoch oben im Norden Deutschlands, es ist nicht mehr weit bis Dänemark, erstreckt sich das flache no...

/ pro Person
€ 430.-
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.