Mittsommer auf Spitzbergen und in Norwegen

Große SPD-Kreuzfahrt 2022

  • Dänemark
  • Norwegen
  • Dänemark,
  • Norwegen
Reisedauer
  • 13 Tage
Nächster Reisetermin
  • 22.05.2022-03.06.2022
  • ab € 2.599 p.P.

Wenn die Sonne über dem nördlichen Polarkreis schon nicht mehr untergehen mag, machen wir uns mit MS HAMBURG wieder gemeinsam auf den Weg – endlich! Wir besuchen eines der nördlichsten bewohnten Gebiete der Welt, das für sein felsiges, abgelegenes Gelände mit Gletschern gefrorener Tundra und Eisbären bekannt ist. Wir sehen das Nordkap, die Lofoten und fahren durch die Innenpassage entlang der norwegischen Küste bis in die alte Hansestadt Bergen. Über Kristiansand und das herrliche Kopenhagen erreichen wir dann bei Kiel wieder Deutschland und eine einmalige Se(h)ereise geht zu Ende.

Alle öffnen
Tag 1: Deutschland - Tromsø
4 Tromsoe SPDRS.jpg

Für die Gäste, die noch nicht mit unserem Vorprogramm in Tromsø weilen, geht es heute per Sonderflug zum „Tor zur Arktis“, wo MS HAMBURG schon zur Einschiffung bereitliegt.

Tag 2: Erholung auf See

Ein ganzer Tag Zeit, unser „schwimmendes Hotel“ kennen zu lernen und zu genießen, während wir auf den Spuren der Wikinger Kurs nach Norden nehmen.

Tag 3: Longyearbyen/Spitzbergen & Passage Tempelfjord
1 Titelbild - von Plantours - Templefjord.jpg

Mit Bergbau macht man heute nicht mehr das große Geschäft und so ist für die 1906 gegründete kleine Bergbaustadt Longyearbyen, der Tourismus zu einer wichtigen Einnahmequelle geworden. Mit seinen gut 2.000 Einwohnern ist sie zugleich die Hauptsiedlung Spitzbergens und in dem bunten und lebhaften Städtchen laufen Rentiere in aller Seelenruhe durch die Straßen. Die kleine hölzerne Svalbard-Kirche liegt etwas außerhalb und eignet sich als Ziel für einen kleinen Rundgang. Aber Achtung: Am Stadtrand beginnt die Wildnis und die Begegnung mit Eisbären ist auf Spitzbergen immer eine reale Gefahr. Spitzbergen ist wahrlich eine Region der Extreme. Obwohl die Sonne im Winter gar nicht scheinen wollte genießt die Stadt von Mitte April bis Mitte August Tageslicht rund um die Uhr. Nachdem wir die Stadt ausgiebig erkundet haben, verspricht der Abend noch ein ganz besonderes Highlight – den Tempelfjord. Mit MS HAMBURG wollen wir diesen grandios schönen Fjord nahe bei Longyearbyen befahren und vor allem die Gletscherfront des Tunabreen im inneren Tempelfjord bewundern.

Tag 4: Ny Ålesund/Spitzbergen & Passage Magdalenenfjord
Spitzbergen-Magdalenenfjord.jpg

Ny-Ålesund, einer der nördlichsten Siedlungen der Erde, verdankt ihre Entstehung ebenfalls dem Bergbau, der allerdings 1963 endgültig eingestellt wurde. Schnell aber wurden die vorhandenen Gebäude für eine Polarforschungsstation genutzt und seitdem entwickelte sich Ny-Ålesund zu einem internationalen Forschungszentrum. Zu den Attraktionen des Ortes gehört auch das Museum, das Exponate zu den Polreisen von Roald Amundsen und dem Alltag des Kohleabbaus enthält. Gegen Mittag brechen wir auf Richtung Magdalenefjord, dem nördlichsten Punkt unserer Reise. Allein die Fahrt dorthin führt durch ein landschaftlich sehr reizvolles Gebiet mit vielen Fjorden und Buchten. Der Magdalenefjord selbst liegt im äußersten Nordwesten von Spitzbergen und ist berühmt wegen seiner landschaftlichen Schönheit. In ihn münden mehrere Gletscher und er ist eingerahmt von beeindruckenden Felswänden in denen zahlreiche Vogelarten nisten. Der größte der Gletscher ist der sieben Kilometerlange Waggonwaybreen mit einer beeindruckend hohen Abbruchkante am Fjordende. Mit etwas Glück können wir hier auch Bären in freier Wildbahn beobachten.

Tag 5: Erholung aus See & Passage Bäreninseln

Nun wenden wir uns nach Süden und unser nächstes Ziel ist das Nordkap. Den Tag wollen wir genießen, denn es ist genügend Zeit für anregende Gespräche, für ein Nickerchen im Liegestuhl und, um uns von der freundlichen Besatzung so richtig verwöhnen zu lassen. Gegen Mitternacht und hoffentlich im Schein der Mitternachtssonne passieren wir dann die „Bäreninsel“ (norwegisch Bjørnøya). Sie ist die südlichste Insel des Spitzbergen-Archipels. Die kleine und abgelegene Insel wird selten besucht, macht doch der Mangel an geschützten Buchten sowie das meist windig-raue und neblige Wetter das Anlanden zu einem Glücksspiel. Auch ist die Insel seit einigen Jahren Naturreservat und darf in den Sommermonaten nicht betreten werden.

Tag 6: Honningsvag/ Nordkap
2 klein unten links - Nordkap

Tagsüber können wir interessanten Lektoraten lauschen oder uns einfach nur der Muße hingeben, bevor es am späten Nachmittag wieder „Land in Sicht“ heißt. Bevor wir aber im Hafen festmachen, wollen wir den legendären Felsen bei einer Umrundung von der Seeseite bestaunen. Am späten Abend geht es dann mit Bussen hinauf auf das Nordkapplateau, und wir schauen der Sonne zu, die einfach nicht im Meer untergehen will.

Tag 7: Honningsvag/ Nordkap

Nachdem wir noch ganz früh am Morgen wieder an Bord gekommen sind, genießen wir noch eine warme Suppe und einen Schlummertrunk in geselliger Runde, bevor wir uns zur wohlverdienten Ruhe begeben. Heute schlafen wir sicher dann alle ein bisschen länger, während uns MS HAMBURG wieder an Tromsø vorbei in Richtung Süden trägt.

Tag 8: Leknes/ Lofoten
2-3 Lofoten-SPDRS (1).JPG

Dann kommen am frühen Morgen die bizarren Bergzinnen, grünen Täler, einsamen Seen, kleinen Städtchen, malerischen Dörfer und bunten Fischerhütten der Lofoten in Sicht. Die etwa 80 Inseln der Lofoten sind einfach ein einmaliger Anblick und zudem bekannt für ihren Fischreichtum und das ausgesprochen klare, azurblaue Wasser, was einen oftmals von der Karibik träumen lässt. Bei ruhiger See und günstigem Wind verspricht uns der Kapitän eventuell noch ein besonderes Erlebnis, die Passage vorbei an dem gerade einmal 100 breiten Mündungstor des Trollfjord. Lassen wir uns also überraschen.

Tag 9: Erholung auf See (Innenpassage entlang der norwegischen Küste)

„So fuhren wir dann, meist bei schönem Wetter ... zwischen Sunden und Inseln hindurch längs der norwegischen Küste. Welch herrliches Land! Ich möchte wissen, ob es in der ganzen Welt ein Fahrwasser gibt wie hier.“ Viele Reisende sind der Beschreibung von Fridtjof Nansen gefolgt und der Faszination des „Hohen Nordens“ erlegen. Und auch wir werden sicher diese Fahrt genießen, die uns entlang schroffer Felswände, sanfter Hügel, massiver Bergketten, grünen Täler, malerischer Inseln und lieblicher Schären wieder nach Süden führt.

Tag 10: Vindenes/ Bergen
Bergen©Tupungato_Bigstock_30470588.jpg

Seitdem die norwegische Regierung beschlossen hat, dass nur noch zwei Kreuzfahrtschiffe pro Tag den Hafen von Bergen anlaufen dürfen, erfreuen sich die kleinen Häfen in den Schären vor Bergen natürlich größter Beliebtheit. Unser Anlaufhafen hier ist Vindenes, ca. 30 Fahrminuten vor der Stadt gelegen. Genießen wir also die kurze Fahrt, die uns über zahlreiche Inseln und Brücken in die alte Hansestadt führt. Hier erinnern uns die 280 Holzhäuser im Bryggen-Viertel malerisch an die Glanzzeit der Hanse und natürlich verdient auch der berühmte Fischmarkt einen Besuch.

Tag 11: Kristiansand
Kristiansand-Norway-Harbor©Tupungato_Bigstock_10776740.jpg

Nur wenige Orte in Norwegen haben mehr Sonnenstunden als Kristiansand, das Meer kann im Sommer angenehme Badetemperaturen erreichen und am weißen Stadtstrand „Bystranda“ stehen sogar Palmen! Bei einem Besuch der Stadt stellt man schnell fest, dass hier besonders das kulturelle Leben hoch geschätzt wird. Für Musikliebhaber empfiehlt sich ein Besuch im „Kilden Performing Arts Center“, dient doch das markante Gebäude als Bühne für zahlreiche Kulturveranstaltungen rund um Theater und Musik. Auch zieren gigantische Wandgemälde so manche Straßenecke und verleihen Kristiansand ein urbanes Flair. „Die heitere Hauptstadt des Südens“ ist der richtige Abschluss unseres Besuches in Norwegen.

Tag 12: Kopenhagen/ Dänemark
2-3 Kopenhagen-SPDRS.jpg

Die letzte Station unserer Reise ist dann die dänische Hauptstadt Kopenhagen, die natürlich deutlich mehr zu bieten hat als nur die kleine Meerjungfrau. Diese quirlige Diese quirlige Hauptstadt, kultureller Mittelpunkt und Wirtschaftszentrum Dänemarks, beeindruckt einerseits durch seine großzügigen Parkanlagen, Festungswälle und breiten Straßenzüge, andererseits aber auch durch seine kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus, das Nationalmuseum, Schloß Christiansborg, die Börse, Schloss Amalienborg und die Grundvig-Kirche. Viel gibt es hier zu sehen, was nicht zuletzt jedes Jahr mehr Touristen in die Stadt lockt.

Tag 13: Kiel

Nach einem einmaligen Kreuzfahrterlebnis müssen wir uns leider voneinander verabschieden. Besonders schwer aber fällt uns sicher der Abschied von unserem Schiff und dessen freundlicher Besatzung, die uns während der Reise liebevoll und zuvorkommend umsorgt hat. Freuen wir uns also schon auf die nächste Reise mit MS HAMBURG, wenn es vom 14. – 25.03.2023 wieder heißt: „Rund um Kuba“!

Enthaltene Unterkünfte

MS Hamburg
MS Hamburg

• Umbau und Modernisierung 2020
• Maximal 400 Passagiere
• Bordsprache: Deutsch
• Eine Tischzeit für alle Gäste im Servicerestaurant, alternativ ein Buffetrestaurant
• Außergewöhnliche Routen abseits des Massentourismus
• Zodiacs für Expeditionsfahrten
• Concierge-Service und Lektorenvorträge

Kabinen

63 Innenkabinen (ca. 13 m2)
96 Außenkabinen (ca. 15 m2)
38 Außenkabinen Kat. 9 + 10 mit Infinity-Fenstern (ca. 15 m2)
2 Suiten Kat. 11 (ca. 27 m2)
4 Suiten Kat. 12 mit Infinity-Fenstern (ca. 27 m2)
2 Suiten Kat. 13 mit Veranda (ca. 31,5 m2)

Ausstattung

Zwei Einzelbetten, Betten zusammenstellbar (nicht möglich in Innenkabinen, Kabinen der Kat. 6 und in den Kabinen 244, 245, 305 und 306),

Duschbad mit WC, Bademantel und Föhn, Kleiderschrank, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon, Farb-TV für bord eigene Videokanäle, ...

Mehr lesen »

Beförderung

Sonderflug ab vsl. Düsseldorf, Köln oder Frankfurt/M. nach Tromsø mit renommierten Fluggesellschaften in der Economy-Class inkl. Personen- und Gepäcktransfer Flughafen-Schiff, Luftverkehrssteuer sowie mindestens 20 kg Freigepäck pro Person

Wir beabsichtigen, den Hinflug zur Einschiffung in Tromsø als Direktflug mit einem eigens von uns gecharterten Fluggerät einer renommierten Gesellschaft voraussichtlich ab Düsseldorf, Köln oder Frankfurt/M. (Änderung vorbehalten) durchzuführen. Eine verbindliche Aussage welcher Flughafen es genau sein wird und um welche Zeit der Abflug erfolgt, können wir heute noch nicht treffen, da entsprechende Verträge immer erst ein halbes Jahr vorher verbindlich abgeschlossen werden können. Wir gehen aber von einer Abflugzeit am Vormittag aus. Gegebenenfalls können wir auch auf Anfrage, nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis innerdeutsche Anschlussflüge anbieten.

Sollte die Abflugzeit für mache zu früh sein, um am gleichen Tag mit der Bahn anzureisen, werden wir selbstverständlich ein Angebot für eine Vorübernachtung am Abflughafen unterbreiten. Sollte die Sitzplatzkapazität in der Sonderchartermaschine nicht ausreichen, müssen wir uns vorbehalten, Flüge auch mit anderen renommierten Fluggesellschaften (LH, SAS, usw.) durchzuführen. Hierbei kann es sich auch um Umsteigeverbindungen handeln.

Hinflüge zu den Vorprogrammen werden mit Linienflugverbindungen durchgeführt und sind ab Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt/M. und München buchbar. Hierbei handelt es sich um Umsteigeverbindungen, die den Zielflughafen am späten Nachmittag erreichen.

Fahrplan

Termine & Preise

So, 22.05.2022 - Fr, 03.06.2022
13 Tage
viele Verfügbarkeiten
2.599 €
Preise p.P. ab 2-Bett-Innen Kat. 2
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 1.300 €

Kabinenkategorie & Preise

Die Glückskabinen 2-Bett-Innen sind bereits ausgebucht. 

Zuschlag Oberbett € 1.500,- (Kat. 6 für Erwachsene),Kinder 2 bis 11 Jahre € 320,-

**Kinder 12 bis 17 Jahre € 400,**
*Begrenztes Kontingent; der SPD-ReiseService übernimmt die Wahl der Kabine je nach Verfügbarkeit.
**Dieses Angebot gilt für Kinder und Jugendliche in Begleitung von zwei Erwachsenen bei Unterbringung in derselben Kabine in Kategorie 6 (weitere auf Anfrage). Kinder/Jugendliche in Begleitung von nur einem Erwachsenen erhalten eine Ermäßigung von 60 %.

2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung 50 % Aufschlag

Bitte bei online Buchung gewünschte Kabinenkategorie im Kommentarfeld angeben!

Auf Wunsch zubuchbar

Vorprogramm „Tromsö“ vom 20. – 22.05.2022

2 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne Scandic Ishavshotel

halbtägige Stadtrundfahrt und alle nötigen Transfers (dann Hinflug als Umsteigeverbindungen ab Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt oder München möglich)

€ 385,– p.P. im Doppelzimmer

€ 485,– p.P.  im Einzelzimmer

Enthaltene Leistungen

  • Sonderflug ab vsl. Düsseldorf, Köln oder Frankfurt/M. nach Tromsø mit renommierten Fluggesellschaften in der Economy- Class inkl. Personen- und Gepäcktransfer Flughafen-Schiff, Luftverkehrssteuer sowie mindestens 20 kg Freigepäck pro Person
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Sämtliche Hafengebühren, sowie Ein- und Ausschiffungsgebühr
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail an Bord
  • Volle Verpflegung auf dem Schiff, bestehend aus: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee/-Kaffee mit Gebäck und Snacks, Abendessen, Mitternachtsimbiss (auf Wunsch Schonkost und vegetarische Kost) sowie eine Würstchenstation für den Hunger zwischendurch
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen ergänzend auch als Buffet auf dem Pool Deck möglich
  • Ganztägige Kaffee- und Tee-Station
  • Sekt zum Frühstück
  • Kapitäns-Dinner mit festlichem Menü
  • Musikalischer Frühschoppen auf dem Pool Deck
  • Kostenlose Nutzung der allgemeinen Bordeinrichtungen (Friseur, Sauna und ähnliche Dienstleistungen gegen Gebühr)
  • Thematische Lektorate über die Reiseziele
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Informationsmaterial über die Reise
  • Bordreiseleitung des SPD-ReiseService

Nicht enthaltene Leistungen

  • Fakultatives Ausflugsprogramm (Erscheint ca. 5 Wochen vor Abreise. Ihr habt die Möglichkeit Euch ein individuelles Besichtigungsprogramm zusammenstellen.)

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter (gilt nicht für die Yacht). Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze (bei Landausflügen):
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl für die Kreuzfahrt: 350 Personen bis 8 Wochen vor Reisebeginn.

Für das Vorprogramm bedarf es einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen.

Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 8 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.

Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.

Die angegebenen Liegezeiten in den Häfen sind Circa-Angaben und können aufgrund von kurzfristigen Fahrplan- oder Routenänderungen, verursacht z. B. durch Wartezeiten an Schleusen und durch Hoch- bzw. Niedrigwasser, abweichen.

Nicht im Reisepreis enthalten: Anreise zum Abflughafen (siehe „Beförderung“), fakultativ angebotene Landausflüge (Ein ausführliches Ausflugsprogramm, wird vorbereitet und geht rechtzeitig vor Reisebeginn zu.), Trinkgelder, sonstige persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, evtl. Preiserhöhung durch Treibstoffzuschlag möglich.

Reisedokumente/Einreisevorschriften: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise in die Länder unserer SPD-Kreuzfahrt einen bis nach Reiseende gültigen Personalausweis oder Reisepass (Stand 07/21). Gäste anderer Nationalitäten lassen Sie sich bitte vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.

Ausflüge sind nicht im Reisepreis enthalten. Ein separates Ausflugsprogramm erscheint ca. 5 Wochen vor Abreise. Ihr habt die Möglichkeit Euch ein individuelles Besichtigungsprogramm zusammenstellen.

Weitere Hinweise: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität je nach ihren Bedürfnissen nur bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten. Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Im Falle von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Pkt. 4.2 unserer Reisebedingungen vor. Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß Pkt. 5. Unserer Reisebedingungen vom Reisevertrag zurücktreten.

Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Weitere Informationen zu Versicherungsangeboten erhaltet ihr hier.

Vorprogramm „Tromsø“: Bei Buchung des Vorprogrammes erfolgt die Anreise als Umsteigeverbindung mit Linienflügen. Folgende Flughäfen sind dann möglich: Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt/M. oder München). Zusätzlich wird es noch fakultative Ausflüge geben, die noch in Ausarbeitung sind. Diese werden zusammen mit dem Landausflugsprogramm zur Kreuzfahrt ca. zwei Monate vor Reisebeginn veröffentlicht.

Auf ein Wort: Diese Reise ist keine reine SPD-Exklusiv-Kreuzfahrt, wie Ihr es schon sooft von uns gewöhnt wart. Wir haben es uns, nach den für die Touristik so schweren Zeiten der Pandemie, noch nicht wieder getraut, ein ganzes Schiff exklusiv für Mitglieder und Freunde der Partei zu chartern. Wir teilen uns das Schiff diesmal aber zu 50 % mit einem in langjähriger Freundschaft verbundenen französischen Partner, so dass wir zumindest auf dieser Reise die einzigen deutschen Gäste sein werden.

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: PLANTOURS Kreuzfahrten, eine Marke der plantours & Partner GmbH, Bremen

Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland
  • 01.12.2021-03.12.2021

Im Jahr 2004 haben wir erstmals zu einem Jahrestreffen der Reisefreundinnen und -freunde nach Berlin eingeladen. D...

/ pro Person
€ 199.-
  • Portugal
  • 25.01.2022-01.02.2022

Das ganzjährig milde Klima lockt jedes Jahr mehr und mehr Gäste auf die Blumeninsel Madeira im Atlantik....

/ pro Person
€ 839.-
  • Griechenland
  • 07.10.2021-27.10.2021

Milde Frühjahrs- oder Spätsommertemperaturen und stille Gelassenheit ohne jegliches Gedränge der Ho...

/ pro Person
€ 1599.-
  • Italien
  • 27.10.2021-01.11.2021

Alle Wege führen nach Rom – nirgends lässt sich Geschichte so hautnah erleben wie in der fast drei...

/ pro Person
€ 975.-
  • Deutschland
  • 22.12.2021-27.12.2021

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

/ pro Person
€ 599.-
  • Griechenland
  • 12.10.2021-19.10.2021

Wo ließen sich entspannte Urlaubstage besser verbringen? Keine Insel des gesamten Mittelmeers kann allj...

/ pro Person
€ 879.-
  • Frankreich
  • 23.10.2021-27.10.2021

Viel zu oft war das Elsass Zankapfel zwischen Deutschland und Frankreich, heute steht die Region zwischen Vogesen ...

/ pro Person
€ 529.-
  • Italien
  • 01.11.2021-08.11.2021

Zwischen Appenin, Po-Delta und Adria liegt diese Region mit ihren unzähligen Kulturschätzen und kulinari...

/ pro Person
€ 1295.-
  • Deutschland
  • 17.10.2021-22.10.2021

Ganz hoch oben im Norden Deutschlands, es ist nicht mehr weit bis Dänemark, erstreckt sich das flache no...

/ pro Person
€ 430.-
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.