Sizilien – von der Antike bis Heute

  • Italien
  • Italien
  • 9 Tage
  • 15.10.2022-23.10.2022
  • ab € 1.690 p.P.

Highlights der Reise

  • UNESCO-Welterbe Palermo und Monreale
  • UNESCO-Welterbe Tal der Tempel
  • Wanderung im Naturreservat Parco dello Zingaro

Sizilien präsentiert sich als wahres Paradies, was Klima, Kultur und Küche anbelangt. Ganz Sizilien ist ein Freilichtmuseum, das seine Besucher mit unermesslichen Kulturschätzen und traumhaften Landschaften verwöhnt. Egal, ob man den höchsten aktiven Vulkan Europas besteigt, die herrlichen Strände genießt, antike Tempel oder barocke Städte entdeckt: Sizilien ist eine fast unerschöpfliche Quelle von Genüssen.

Alle öffnen
Tag 1: Anreise

Anreise nach Palermo. Transfer zum Hotel und Abendessen.

Tag 2: Palermo - Monreale
Italien_Sizilien_Palermo_Kathedrale

Palermo präsentiert sich heute als pulsierende Hafenmetropole, die ihre historischen Ursprünge nicht vergessen hat. Besonders sehenswert sind die prachtvolle Kathedrale, der Normannenpalast und die Cappella Palatina, ein architektonisches Juwel mit wunderschönen Mosaiken, sowie die kleine Kirche San Giovanni degli Eremiti. Den Nachmittag verbringen wir in Monreale. Üppiger Wandschmuck und goldene Mosaike machen die örtliche Kathedrale zu einer wahren Schatzkammer des Mittelalters. (30 km)

Tag 3: Palermo
Italien_Sizilien_Palermo_ Hafen

Wir besuchen den Mercato Ballarò, den lebhaften Markt in den Gassen Palermos. Voll, laut, bunt – ein typisch süditalienischer Markt, auf dem man das geschäftige Treiben der Einheimischen beobachten kann. Nachmittags erwartet uns eine Begegnung der besonderen Art.

Tag 4: Wanderung im Zingaro-Naturreservat - Segesta
Italien_Sizilien_Zingaro Naturreservat

Dramatische Klippen, umsäumt von saftigem Grün auf der einen und glasklarem Blau auf der anderen Seite, begleiten uns auf dieser Wanderung im Zingaro-Naturreservat (festes Schuhwerk erforderlich für den ca. 7 km langen, 2,5-stündigen Rundgang). Anschließend Weiterfahrt nach Segesta. Die dortige Tempelanlage zählt zu den besterhaltenen Europas. Schon Goethe bewunderte den herrlich in freier Natur gelegenen dorischen Tempel. Wir werden es ihm nachtun und darüber hinaus viel über die rätselhafte Kultur der Elymer erfahren. (170 km)

Tag 5: Agrigent - Tal der Tempel
Italien_Sizilien_Agrigent_Tal der Tempeln

Mit dem Besuch des Tals der Tempel steht ein Höhepunkt unserer Reise auf dem Programm. Der archäologische Park umfasst 1.300 Hektar und besteht aus einer Reihe von hervorragend erhaltenen dorischen Tempeln aus dem 5. Jh. v. Chr. Nach der Besichtigung geht es weiter nach Noto für die nächsten 2 Übernachtungen. Zum Abendessen sind wir bei der Sozialgenossenschaft „Si può fare“ zu einem Gespräch eingeladen. Die Genossenschaft wurde gegründet, um die soziale Integration und Arbeitsvermittlung benachteiligter Menschen zu unterstützen und zu fördern. (350 km)

Tag 6: Scicli - Modica
Italien_Sizilien_Modica_Kathedrake

Vormittags besuchen wir Scicli. Die Stadt hat eine kulturell bunte und bewegte Geschichte. Nach dem katastrophalen Erdbeben im Jahr 1693 wurde sie komplett im Stil des Barocks wiedererrichtet; dies kann man hier in jeder Gasse und auf jeder Piazza bewundern. Am Nachmittag fahren wir nach Modica. Wir sehen prachtvolle Barockpalästen, geschmückte Kirchen mit imposanten Treppenaufgängen und kosten die berühmte Schokolade, die noch heute nach einem uralten Rezept hergestellt wird. (90 km)

Tag 7: Noto - Siracusa
Italien_Sizilien_Syrakus

Noto gilt als Hauptstadt des sizilianischen Barocks; inspiriert von den barocken Idealen der „offenen Stadt“, ist es ein seltenes Meisterwerk und das deutlichste Beispiel für den Sinn für die Theaterkunst in der Architektur des 18. Jahrhunderts. Syrakus wurde von der UNESCO dank seiner Naturschönheiten und den seit dem griechischen Zeitalter bis zum Rinascimento und Barock gesammelten Kunst- und Kulturschätzen zum Weltkulturerbe ernannt. Neben den herrlichen Barockgebäuden, die man in der Altstadt und auf der Insel Ortigia mit der imposanten Festungsanlage Maniace bewundern kann, ist besonders der Archäologische Park der Neapolis, mit seinem großartigen griechischen Theater, einem römischen Amphitheater und dem Altar von Hieron interessant. (110 km)

Tag 8: Ätna - Taormina
Sizilien_Aetna

Der Ätna ist einer der höchsten Vulkane Europas und einer der aktivsten der ganzen Welt. Der Vulkan hat die sizilianische Geschichte geprägt, die Landschaft geformt und beeinflusst die Insel bis heute. Der Ätna gehört seit 2013 zum UNESCOWeltnaturerbe; die rauchenden Krater und die alte und neue Lavalandschaft sind stets eine sehr beeindruckende Erfahrung für jeden Besucher. Den Nachmittag verbringen wir in Taormina. Der einzigartige Ort ist von einer überwältigenden Kulisse aus Meer, Felsen und Gärten umgeben. Vom imposanten Griechischen Theater bietet sich ein unbeschreiblicher Blick auf den Ätna und das Meer. (150 km)

Tag 9: Abreise

Nach dem Frühstück erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

Beförderung

Flug ab/bis Frankfurt oder München nach Palermo und zurück ab Catania mit Lufthansa.

Auf Anfrage: Innerdeutscher Anschlussflug ab/bis Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Köln nach München und zurück € 98 p.P.

Bitte klickt unter Zusatzleistungen den gewünschten Flug an. Vielen Dank!

Termine & Preise

Sa, 15.10.2022 - So, 23.10.2022
9 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.690 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmerzuschlag: 200 €

Auf Wunsch zubuchbar

Ausflug Wanderung und Segesta € 80 p.P.

Rail & Fly hin und rück 2. Kl. € 82 p.P.

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt oder München nach Palermo und zurück ab Catania mit Lufthansa. Innerdeutscher Anschlussflug auf Anfrage zubuchbar
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der Mittelklasse
  • 8 Abendessen
  • Rundreise im klimatisierten
  • Reisebus lt. Reisebeschreibung
  • Umfangreiches Ausflugs- und Besichtigungsprogramm
  • Alle Eintrittsgelder
  • Audiosystem während der Führungen
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reiseleitung

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Gut zu wissen: bitte beachtet unser PDF Hinweise

Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018 https://spd-reiseservice.de/agb/

  • Lisa Brunini
  • l.brunini@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren

  • Belgien
  • 08.06.2022-13.06.2022

Die bedeutendsten Städte und Sehenswürdigkeiten unseres Nachbarlandes Belgien erwarten uns auf dieser Re...

€ 790.-
  • Deutschland,
  • Polen
  • 18.06.2022-25.06.2022

Entspannung pur bietet diese Reise entlang der deutschen und polnischen Ostseeküste. Neben traumhaften Ostsee...

€ 999.-
  • Italien
  • 20.06.2022-27.06.2022

Der Besuch einer Aufführung bei den Opernfestspielen von Verona ist ein unvergessliches Erlebnis. Wenn d...

€ 1289.-
  • Schweiz
  • 20.06.2022-27.06.2022

Eine umfassende Rundreise auf den schönsten Bahnstrecken der Schweiz durch die faszinierende Hochgebirgswelt ...

€ 1749.-
  • Deutschland
  • 28.07.2022-01.08.2022

Damit konnte 1955 bestimmt niemand rechnen. Abseits der großen Metropolen, eher in Randlage der alten Bundes...

€ 525.-
  • Deutschland
  • 24.07.2022-29.07.2022

Das alte imposante Rathaus lässt lange hanseatische Tradition und stolzes Bürgertum erahnen –...

€ 599.-
  • Deutschland,
  • Niederlande
  • 30.07.2022-06.08.2022

Endlose Sandstrände, historische Gebäude und einmalige Naturgebiete gilt es während dieser Reise du...

€ 1099.-
  • Italien
  • 07.09.2022-12.09.2022

Alle Wege führen nach Rom – nirgends lässt sich Geschichte so hautnah erleben wie in der fast drei...

€ 895.-
  • Portugal
  • 07.09.2022-15.09.2022

Im Westen der Iberischen Halbinsel, am Rande Europas gelegen, kann man das relativ kleine Portugal leicht unt...

€ 1485.-

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.