Ostfriesland, Norderney & Helgoland

Exklusive Rundreise per Bahn, Bus und Schiff

  • Deutschland
  • Deutschland
Reisedauer
  • 7 Tage
Nächster Reisetermin
  • 26.09.2021-02.10.2021
  • ab € 1.295 p.P.

Highlights der Reise

  • Bahnfahrt in der 1. Klasse
  • Bremen, Bremerhaven, Jever, Norddeich
  • Nordseeinsel Norderney
  • Helgoland: Deutschlands einzige Hochseeinsel

Den Auftakt dieser abwechslungsreichen Reise mit vielen Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Highlights bildet die bequeme Anreise in der 1. Klasse im ICE, der Sie in schneller Fahrt nach Bremen bringt. Bremerhaven und der schmucke ostfriesische Küstenort Norden sind ideale Ausgangspunkte um die Schönheit der Nordseeküste und ihrer vorgelagerten Inselwelt zu erkunden. 

Nach einem Besuch der alten Hansestadt Bremen und der Havenwelten in Bremerhaven reisen Sie weiter an die ostfriesische Nordseeküste. Lassen Sie die Seele baumeln und tauchen Sie ein in die weite Landschaft, die mit ihrem von Wasserläufen durchzogenen Marschland, auf dem Schafe und Rinder grasen, und den typischen norddeutschen Backsteinhäusern viel Ruhe und Gemütlichkeit ausstrahlt. Probieren Sie den berühmten Friesentee, ein echtes Kulturgut und Nationalgetränk der Ostfriesen oder genießen Sie mit Blick aufs Meer die traditionellen Krabbenbrötchen oder fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte. Von Norddeich aus ist es nur eine kurze Überfahrt nach Norderney, wo Sie die weiten Strände und der beschauliche Kurort der traditionsreichen Seebadinsel erwarten. Ein weiterer maritimer Höhepunkt ist der Ausflug zur einzigen Hochseeinsel Deutschlands und der Blick auf die berühmten roten Felsen von Helgoland.

Alle öffnen
Tag 1: Anreise nach Bremen & Bremerhaven

Mit den schnellen IC/ICE-Verbindungen reisen Sie von vielen Großstädten aus ohne Umstieg, auf reservierten Sitzplätzen in der 1. Klasse bequem nach Bremen an, wo der Reiseleiter die Gruppe erwartet. Bei einer Führung durch die Altstadt sehen Sie auf dem Marktplatz das berühmte Rathaus mit dem steinernen Roland, ein UNESCO Weltkulturerbe, und Sie besuchen die weltbekannten Bremer Stadtmusikanten. Traditionelle Backsteinarchitektur und expressionistische Baukunst säumen den Weg zur Weserpromenade, bevor es dann ins idyllische Schnoorviertel geht, das mit seinen schmalen Gassen den Fußgängern vorbehalten ist. Von Bremen geht es per Bus weiter nach Bremerhaven zu Ihrem Hotel für die nächsten drei Übernachtungen. 

Tag 2: Bremerhaven
bremerhaven-(c) pixabay_172886_1920.jpg

Am Vormittag erkunden Sie die berühmten Havenwelten, zu deren vielfältigen Attraktionen das Deutsche Schifffahrtsmuseum und das U-Boot im Museumshafen, das Klimahaus und das deutsche Auswandererhaus gehören. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über die Geschichte der Seestadt, die einst Europas größter Auswandererhafen war. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung, um auf eigene Faust die Ausstellungen zu besichtigen, eine Hafenrundfahrt durch die 7 Überseehäfen zu unternehmen oder den kleinen aber sehenswerten „Zoo am Meer“ zu besuchen.

Tag 3: Helgoland
Helgoland-DZT-Andreas-Kaster.jpg

Mit der Fähre geht es ab Bremerhaven zu Deutschlands einziger Hochseeinsel, nach Helgoland, das rund 50 km vom Festland entfernt liegt. Die berühmten roten Sandsteinfelsen ragen imposant aus dem Meer heraus und die Insel stellt mit ihrem einzigartigen Felswatt, den Salzwiesen, und den silbernen Dünen ein besonderes Naturparadies dar. Ein beeindruckendes Naturdenkmal an der Steilküste ist der freistehende, 47 m hohe Felsen „Lange Anna“ mit seinen Seevogelkolonien. Bei einer Inselführung sehen Sie den hoch aufragenden Leuchtturm, das Wahrzeichen der Insel, sowie die buntbemalten Fischerhütten und die Hummerbuden am Hafen. Abends kommen Sie mit der Fähre nach Bremerhaven zurück. 

Tag 4: Bremerhaven – Jever – Norden
jever-©-Jever-Marketing-und-Tourismus-GmbH.jpg

Per Bus fahren Sie am Jadebusen entlang bis Wilhelmshaven. Das Wahrzeichen der maritimen Metropole ist die Kaiser-Wilhelm-Brücke am Großen Hafen, die älteste Drehbrücke Europas. Nächste Station ist das schmucke Friesenstädtchen Jever, das auf eine fast 1000-jährige, wechselvolle Geschichte zurück Hafenrundblickt. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung in vergangene Epochen zurückversetzen: in die „Friesische Freiheit“, in die Herrschaftszeit der letzten Häuptlingstochter „Fräulein Maria“ oder in die Jahre holländischer, französischer und russischer Herrschaft, bevor Jever 1818 wieder an das Großherzogtum Oldenburg fiel. Sie haben Freizeit, um das friesische Brauhaus mit dem historischem Brauereimuseum zu besuchen oder eine Mittagspause im „Haus der Getreuen“ einzulegen und die traditionelle Brauhausküche zu probieren. Die Weiterfahrt durch Ostfriesland führt über die landschaftlich
reizvolle Küstenstraße, auf einem Abschnitt dem vier der sieben ostfriesischen Inseln vorgelagert sind. Vorbei an Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Norderney erreichen Sie Norden, die älteste Stadt Ostfrieslands. 

Tag 5: Norderney
Seehund-Mona-El-Falaky-Pixabay.jpg

Direkt von Nordens Stadtteil Norddeich aus starten die Fähren zur zweitgrößten Ostfriesischen Insel. Norderney wurde bereits 1797 zur ersten königlich-preußischen Seebadeanstalt ernannt. Herrliche Strände und breite Sanddünen bilden ein wahres Urlaubsparadies. Ein Großteil der Insel, wie auch
das Watt zwischen Festland und den Ostfriesischen Inseln, gehört zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Das einzigartige Ökosystem aus Watt, Dünen und Sandbänken mit seinen mehr als 4.000 Tier- und Pflanzenarten ist ein UNESCO-Weltnaturerbe. Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie die landschaftliche Schönheit Norderneys kennen. Anschließend haben Sie Zeit, um die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der breiten Sandstrände, bummeln Sie durch den Ort Norderney oder probieren Sie fangfrische Meeresfrüchte bevor die Fähre wieder Richtung Festland ablegt.

Tag 6: Norddeich / fakultativ Greetsiel & Emden
greetsiel-pixabay-scaled.jpg

Lassen Sie den Urlaub geruhsam ausklingen und verbringen Sie einen Tag am Strand von Norddeich oder nehmen Sie an einer fakultativen Rundfahrt auf dem ostfriesischen Festland teil. Dabei besuchen Sie den kleinen Küstenort Greetsiel mit seinen bekannten „Zwillingswindmühlen“ und die Seehafenstadt Emden, deren 1.200-jährige Stadtgeschichte eng mit der Seefahrt verbunden ist. Nach einem geführten Stadtrundgang haben Sie Freizeit, um eine ostfriesische Teestunde nach altem Brauch zu genießen, eine gemütliche Hafen- oder Grachtenfahrt zu unternehmen oder „Dat Otto Huus“, ein humoristisches Epizentrum des gleichnamigen Komikers, zu besuchen.

Tag 7: Rückfahrt

Heute heißt es Abschied nehmen von der ostfriesischen Gemütlichkeit. Ein Bustransfer bringt Sie nach Bremen, und von dort startet die
Rückfahrt per Zug zu den Ausgangsorten der Reise.

Beförderung

Die Bahnfahrt erfolgt von allen deutschen DB-Bahnhöfen nach Bremen. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschbahnhof bei Buchung mit. 

Termine & Preise

So, 26.09.2021 - Sa, 02.10.2021
7 Tage
wenige Verfügbarkeiten
1.295 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 200 €

Auf Wunsch zubuchbar

Fakultativer Ausflug: Emden & Greetsiel € 55  p.P.

(Nur vor Reiseantritt buchbar, Durchführung ab 15 Teilnehmern)

Enthaltene Leistungen

  • Zugfahrt von allen deutschen DB-Bahnhöfen nach Bremen und zurück, im IC/ICE in der 1. Klasse mit Sitzplatzreservierung
  • Transferfahrten ab/bis Bremen und Ausflüge im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstück im ****Hotel in Bremerhaven
  • 3 x Übernachtung/Frühstück im ****Hotel in Norden
  • Reiseleitung ab/bis Bremen
  • Tagesausflug nach Helgoland
  • Tagesausflug nach Norderney
  • Eintritte und Führungen laut Programm
  • Infomaterial (1 x je Zimmer)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Fakultative Ausflüge
  • Ausgaben privater Art (Getränke, Telefon)
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Mindestteilnehmerzahl pro Ausflug: 15 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
Die genauen Anfahrt-und/oder Flugzeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Weitere Informationen zu Versicherungsangeboten erhaltet ihr hier.

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: DNV-Touristik GmbH, Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

  • Florentina Frank
  • f.frank@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland
  • 01.12.2021-03.12.2021

Im Jahr 2004 haben wir erstmals zu einem Jahrestreffen der Reisefreundinnen und -freunde nach Berlin eingeladen. D...

/ pro Person
€ 199.-
  • Portugal
  • 25.01.2022-01.02.2022

Das ganzjährig milde Klima lockt jedes Jahr mehr und mehr Gäste auf die Blumeninsel Madeira im Atlantik....

/ pro Person
€ 839.-
  • Griechenland
  • 07.10.2021-27.10.2021

Milde Frühjahrs- oder Spätsommertemperaturen und stille Gelassenheit ohne jegliches Gedränge der Ho...

/ pro Person
€ 1599.-
  • Italien
  • 27.10.2021-01.11.2021

Alle Wege führen nach Rom – nirgends lässt sich Geschichte so hautnah erleben wie in der fast drei...

/ pro Person
€ 975.-
  • Deutschland
  • 22.12.2021-27.12.2021

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

/ pro Person
€ 599.-
  • Griechenland
  • 12.10.2021-19.10.2021

Wo ließen sich entspannte Urlaubstage besser verbringen? Keine Insel des gesamten Mittelmeers kann allj...

/ pro Person
€ 879.-
  • Frankreich
  • 23.10.2021-27.10.2021

Viel zu oft war das Elsass Zankapfel zwischen Deutschland und Frankreich, heute steht die Region zwischen Vogesen ...

/ pro Person
€ 529.-
  • Italien
  • 01.11.2021-08.11.2021

Zwischen Appenin, Po-Delta und Adria liegt diese Region mit ihren unzähligen Kulturschätzen und kulinari...

/ pro Person
€ 1295.-
  • Deutschland
  • 17.10.2021-22.10.2021

Ganz hoch oben im Norden Deutschlands, es ist nicht mehr weit bis Dänemark, erstreckt sich das flache no...

/ pro Person
€ 430.-
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.