Marken – Italiens unbekannte Schönheit

  • Italien
  • Italien
  • 8 Tage
  • 06.06.2023-13.06.2023
  • ab € 1.470 p.P.

Highlights der Reise

  • Renaissance-Schönheit Urbino
  • Fabriano – UNESCO-Kreativstadt
  • Ascoli Piceno – „Stadt der 100 Türme“
  • San Marino – kleinste Republik der Welt

Marken – diese wenig bekannte Region an der Adria in Mittelitalien bezaubert ihre Besucher mit abwechslungsreichen Landschaften mit sanften Hügeln sowie einer Küste aus Stränden und Klippen im ständigen Wechsel. Historische Ortschaften wie Urbino oder Ascoli Piceno präsentieren die reiche Geschichte der Region. Die Küche und die Weine der Marken runden das Reiseerlebnis ab.

Alle öffnen
Tag 1: Anreise

Nach der Ankunft in Bologna erfolgt der Transfer in unser Hotel nach Pesaro. Gemeinsames Abendessen.

Tag 2: Ancona - Riviera Del Conero
Italien_Riviera del Conero

Zunächst besuchen wir die Hafenstadt Ancona mit ihrem weiß leuchtenden Dom S. Ciriaco, von wo wir einen herrlichen Blick auf die Hafenanlagen und das älteste Bauwerk der Stadt, den Trajansbogen aus dem 2. Jahrhundert, haben. Gegen Mittag fahren wir an die  Riviera del Conero entlang und machen mehrere Fotostopps. Wieder in Pesaro angekommen, erkunden wir die mittelalterliche Altstadt mit dem Palazzo Ducale, dem Dom, dem Festspieltheater und dem Geburtshaus des Komponisten Gioachino Rossini. (220 km)

Tag 3: Urbino und Ölverkostung
Italien_Urbino

Urbino wäre in der Renaissance zur Schönheitskönigin gekürt worden und auch heute gilt das ebenmäßige Stadtbild als einzigartig.  Die Stadt liegt einmalig schön auf einer steilen Hügelkuppe und hat sich dank ihrer Abgeschiedenheit zwischen Apennin und Adria eine einzigartige Geschlossenheit bewahren können.

Wir spazieren durch die engen Gassen zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten: in der Nationalgalerie, die sich im Palazzo Ducale befindet, bewundern wir Werke berühmter Künstler, wie etwa Vivarini, Piero della Francesca oder Raffael. Eine Ölverkostung rundet den Tag mit einer irdischen Köstlichkeit ab. (150 km)

Tag 4: Freizeit

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Da sich unser Hotel nur unweit vom Zentrum von Pesaro entfernt befindet und auch das  Meer nur wenige Schritte entfernt ist, sollte euch die Freizeitgestaltung nicht schwerfallen.

Tag 5: Fabriano und Jesi

Schon im 14. Jahrhundert waren die Papiermühlen von Fabriano berühmt. Später wurde hier das Wasserzeichen erfunden, heute wird das hier hergestellte Papier weltweit für Banknoten und hochwertiges Kunstdruckpapier verwendet. Das Papiermuseum „Museo della Carta e della Filigrana“ erzählt uns von der jahrhundertealten Tradition der Papierherstellung in Fabriano.

Weiter fahren wir dann in den Raum Jesi, wo wir ein leichtes Mittagessen bei einer Weinverkostung auf einem Bauernhof zu uns nehmen. Jesi ist aber vor allem auch der Geburtsort des Stauferkaisers Friedrich II., was sich auf die kulturelle Atmosphäre der reizvollen Stadt auswirkt. Wir sehen die mächtige Stadtmauer aus dem 14. Jh., die auf römischen Fundamenten errichtet wurde und über riesige Stützpfeiler und uneinnehmbare Wehrtürmen verfügt. Zudem ist sie mit Wohnhäusern bebaut und umschließt das historische Zentrum, dessen Straßen und Gassen zu immer neuen Entdeckungsreisen einladen. (260 km)

Tag 6: Ascoli Piceno
Italien_Ascoli Piceno_ Piazza del Popolo

Heute geht es in die „Stadt der 100 Türme“, das kulturelle Zentrum der südlichen Marken, nach Ascoli Piceno. Bei einem Rundgang durch die malerische Altstadt lernen wir deren Schönheit kennen: eindrucksvolle Palazzi, Geschlechtertürme und vor allem die Piazza del Popolo, einen der stimmungsvollsten Plätze Italiens. Hier finden wir das legendäre Jugendstil-Café Meletti und den Renaissance-Kreuzgang der Loggia dei Mercanti, wo heute noch der Gemüsemarkt stattfindet. (390 km)

Tag 7: Gradara - San Marino
Italien_Gradara

Heute besuchen wir zunächst Gradara mit seiner imposanten Burg, die über dem mittelalterlichen Ort thront. Von der etwa 800 Meter langen Außenmauer aus kann man den alten Wanderwegen folgen, von denen das Panorama in seiner Vielfalt erstaunlich ist: auf der einen Seite die grünen Hügel der Marken und auf der anderen die lebhafte Küste der Romagna.

Den Nachmittag widmen wir San Marino, mit nur 61 km² kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Sehenswert im hübschen mittelalterlichen Stadtbild sind vor allem der Regierungspalast, der Dom und die Freiheitsstatue an der Piazza della Libertà. (110 km)

Tag 8: Abreise

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und wir treten die Heimreise an.

Enthaltene Unterkünfte

Hotel Rossini

Das gepflegte 4*-Hotel Rossini liegt 30 m vom Strand und 300 m vom Stadtzentrum entfernt. Es verfügt über Lift, Hotelsafe, Klimaanlage, Internet, Aufenthaltsbereich, Veranda, Sonnenterrasse, Bar und Restaurant. Alle 66 Zimmer sind mit Bad mit Wanne oder Dusche und WC, Haartrockner, Sat+Sky- TV, Telefon, Minibar, Lärmschutzfenstern, individuell regulierbarer Klimaanlage und Balkon ausgestattet und haben seitlichen oder direkten Meerblick.

Mehr lesen »

Beförderung

  • Flug ab/an Frankfurt nach Bologna mit Lufthansa
  • Innerdeutscher Anschlussflug ab Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover nach Frankfurt zubuchbar

Termine & Preise

Di, 06.06.2023 - Di, 13.06.2023
8 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.470 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmerzuschlag: 210 €
Mo, 18.09.2023 - Mo, 25.09.2023
8 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.470 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmerzuschlag: 210 €

Auf Wunsch zubuchbar

  • Rail & Fly hin und rück 2. Kl. € 82,– p.P.
  • Innerdeutscher Anschlussflug ab Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover nach Frankfurt und zurück ab € 98,– p.P.

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

  • Lisa Brunini
  • l.brunini@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland,
  • Niederlande
  • 30.11.2022-03.12.2022

Im letzten Jahr haben wir unsere schöne Tradition des Jahrestreffen wiederaufleben lassen, mit einer Sch...

€ 299.-
  • Deutschland
  • 22.12.2022-26.12.2022

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

€ 399.-
  • Deutschland
  • 26.12.2022-02.01.2023

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

€ 999.-
  • Italien
  • 29.12.2022-03.01.2023

Gerade zur Weihnachts- und Neujahrszeit erstrahlt die Ewige Stadt Rom in einem unvergleichlich romantischen L...

€ 1145.-
  • Spanien
  • 28.12.2022-02.01.2023

Die katalanische Hauptstadt am Mittelmeer sorgt mit ihrer zweitausendjährigen Geschichte mit Museen...

€ 1145.-
  • Portugal
  • 28.12.2022-02.01.2023

Den Jahreswechsel in Lissabon, einer der quirligsten und schönsten Metropolen Europas, zu verbringen, is...

€ 1290.-
  • Deutschland
  • 30.12.2022-02.01.2023

Wo sonst finden wir sagenhafte 19 (!) Weltkulturerbe-Stätten der UNESCO auf so engem Raum wie in Weimar? Im D...

€ 565.-
  • Deutschland
  • 30.12.2022-02.01.2023

Eine Stadt wie ein Kunstwerk! Natürlich begeistert sofort das Bild der wunderschönen barocken Altst...

€ 635.-
  • Deutschland
  • 30.12.2022-02.01.2023

Was fällt einem alles zu Leipzig ein! Bach und Thomaner, Gewandhaus und Oper, Schiller und Goethe. Die M...

€ 535.-

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.