Jahresauftakt 2022 auf Madeira

  • Portugal
  • Portugal
  • 8 Tage
  • ab € 839 p.P.

Highlights der Reise

  • Schönes 4-Sterne-Hotel in Funchal mit Halbpension
  • Umfangreiches fakultatives Ausflugsprogramm
  • Espetada-Abschiedsessen mit Folklore

Das ganzjährig milde Klima lockt jedes Jahr mehr und mehr Gäste auf die Blumeninsel Madeira im Atlantik. Dabei handelt es sich aber zum Glück nicht um Badetouristen, denn die treffendste Bezeichnung für Madeira ist „Naturparadies“. Die Insel verspricht die beste Mischung aus Städtetrip, Erholung und Aktivurlaub in einer einmaligen und exotischen Landschaft. Im 4-Sterne-Hotel Alto Lido in Funchal genießen wir also eine erste Auszeit vom Winter auf der „Insel des ewigen Frühlings“.

Alle öffnen
Tag 1: Anreise

Flug vom gebuchten Flughafen nach Funchal. Nach Ankunft Transfer zum Hotel und Abendessen.

Tag 2: Funchal
Botanischer Garten_Funchal

Während einer Stadtrundfahrt besuchen wir die Markthalle mit ihrem prächtigen Angebot an exotischen Blumen und tropischen Früchten. Anschließend spazieren wir durch die schöne Altstadt und besuchen den Botanischen Garten. Er bietet herrliche Aussichten über die Bucht von Funchal und wir können zudem die reiche Pflanzenwelt Madeiras bewundern. Zum Abschluss kosten wir den lieblichen Madeira-Wein in der ältesten Weinkellerei Funchals.

Tag 3: Porto Moniz (Ausflugspaket)
Madeira_Câmara de Lobos

Wer möchte, fährt heute in Richtung Câmara de Lobos und weiter zum Aussichtspunkt nach Cabo Girão an der höchsten Steilküste Europas. Unterwegs besuchen wir eine Zuckerrohrfabrik und können den berühmten Poncha probieren. Danach geht es nach Ribeira Brava und weiter an die steile Nordküste Madeiras nach Porto Moniz, das bekannt ist für die Naturschwimmbecken aus schwarzem Lavagestein. Auf der spektakulären Küstenstraße geht es dann weiter nach São Vicente und auf der Rückfahrt nach Funchal passieren wir noch den Pass Boca de Encumeada. Unterwegs genießen wir immer wieder Ausblicke auf grüne Terrassenfelder und imposante Felswände.

Tag 4: Wanderung Levada von Rochão nach Choupana (Wanderpaket)
Madeira_Levada

Um Madeira von seiner schönsten Seite kennenzulernen, sollte man auf keinen Fall eine Levada-Wanderung versäumen. Levadas sind schmale Wasserkanäle, in denen das kostbare Nass aus Quellen oft über viele Kilometer hinweg transportiert wird, um Felder zu bewässern. Die heutige Wanderung beginnt in Rochão und führt zunächst an den Häusern und Gärten oberhalb von Camacha vorbei. Im Wald oberhalb von Camacha blicken wir zwischen den Bäumen auf den Ort, den Atlantik und die Desertas-Inseln. Der Pfad neben der Levada ist eben, zwischen 1 m und 2 m breit und schattig. Es gibt einige Treppen an den Stellen, wo die Levada eine Straße überquert, und einen Abstieg auf den letzten ca. 500 m.

Wanderdauer: 2 Stunden, Länge 6 km.

Tag 5: Santana
Madeira_Santana

Fahrt von Funchal durch die atemberaubende Waldlandschaft bis Poiso. Im Nationalpark Ribeiro Frio unternehmen wir eine kleine Wanderung entlang einer Levada zum Aussichtspunkt Balcões. Von hier aus können wir die höchsten Gipfel Madeiras, den Pico Ruivo und den Pico das Torres, sehen. Weiter geht es nach Santana mit seinen kleinen strohgedeckten Häuschen. Anschließend Fahrt über Porto da Cruz und Faial zum Adlerfelsen „Penha de Águia”. Rückfahrt nach Funchal über Pico do Facho, den einmaligen Aussichtsgipfel mit Blick über Machico und die Küste.

Tag 6: Wanderung Levada dos Maroços (Wanderpaket)

Diese Wanderung führt uns tief in das Machico-Tal, bekannt als das „Mimosa-Tal“. Wir laufen entlang dem erhaltenen Fußpfad der Levada dos Maroços und erleben die Naturschönheiten am Wegesrand. Der atemberaubend schöne Weg führt uns vorbei an pittoresken Terrassenlandschaften hoch über dem Tal von Machico. Die blumengesäumte Levada führt durch sorgsam gepflegte Felder. Die herrlichen Aussichten zur Bucht von Machico und zum Atlantik werden uns begeistern.

Die Wanderdauer beträgt ca. 2,5 Std., Wegbeschaffenheit: kein Höhenunterschied, mittlerer Schwierigkeitsgrad.

Tag 7: Eira do Serrado – Monte (Ausflugspaket)
Madeira_Monte

Die heutige Fahrt führt uns nach Eira do Serrado, eine 1.026 m hohe Aussichtsterrasse oberhalb des Dorfes Curral das Freiras, im Krater eines erloschenen Vulkans, dem sogenannten Nonnental. Hierhin flüchteten früher die Ordensschwestern aus Funchal vor Piratenüberfällen an der Küste. Weiterfahrt nach Monte, einem ehemaligen Luftkurort oberhalb von Funchal. Von hier haben wir die Möglichkeit, die traditionelle Korbschlittenfahrt auf schwarzem Boden bis Livramento zu unternehmen. Hier wartet der Bus für die Rückfahrt zum Hotel. Zum Abschluss unserer Reise wollen wir ein landestypisches Espetada-Abendessen mit köstlichem gegrilltem Fleisch am Spieß genießen.

Tag 8: Abreise oder Verlängerungswoche

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Enthaltene Unterkünfte

Hotel Alto Lido
Hotel Alto Lido

Lage: direkt an der Estrada Monumental im Hotelviertel, etwa 500 m von der Lido-Meerespromenade entfernt. Das Stadtzentrum ist nach ca. 2,5 km zu erreichen (4 x täglich kostenfreier Shuttle).

Ausstattung: Das Komforthotel mit 311 Zimmern wurde zuletzt 2018 komplett renoviert. Es verfügt über einen Aufzug, Buffetrestaurant, À-la-carte-Restaurant sowie eine Lobbybar. Im Außenbereich befindet sich das vollständig neu gestaltete Sonnendeck mit tollem Blick über den Atlantik. Dort befinden sich der beheizbare Swimmingpool und die Poolbar. Liegen, Sonnenschirme und Badetuch stehen ohne Gebühr zur Verfügung. Alle Zimmer haben seitlichen Meerblick.

Mehr lesen »

Beförderung

Flug nach Funchal ab/bis :

Frankfurt, Düsseldorf € 0 p.P.

Hannover, Berlin, Hamburg, München € 39 p.P.

Bitte klickt unter Zusatzleistungen den gewünschten Flug an. Vielen Dank!

Auf Wunsch zubuchbar

Ausflugspaket € 79 p.P.

Wanderpaket € 59 p.P.

Rail&Fly in der 2. Klasse

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt, Düsseldorf, Hannover, Berlin oder München nach Funchal
  • Rail&Fly Bahnfahrkarten in der 2. Klasse
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Alto Lido
  • 6 Abendessen im Hotel
  • 1 landestypisches Espetada-Abschiedsessen mit Folklore
  • Stadtrundfahrt Funchal, halbtägig
  • Ausflug Santana, ganztägig
  • Audiosystem während der Führungen
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • Örtl. deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reiseleitung

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
Mindestteilnehmerzahl: 50 Personen
Mindestteilnehmerzahl pro Ausflug: 25 Personen
Gut zu wissen: bitte beachtet unser PDF Hinweise

Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018 https://spd-reiseservice.de/agb/

  • Lisa Brunini
  • l.brunini@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren

  • Belgien
  • 08.06.2022-13.06.2022

Die bedeutendsten Städte und Sehenswürdigkeiten unseres Nachbarlandes Belgien erwarten uns auf dieser Re...

€ 790.-
  • Deutschland,
  • Polen
  • 18.06.2022-25.06.2022

Entspannung pur bietet diese Reise entlang der deutschen und polnischen Ostseeküste. Neben traumhaften Ostsee...

€ 999.-
  • Italien
  • 20.06.2022-27.06.2022

Der Besuch einer Aufführung bei den Opernfestspielen von Verona ist ein unvergessliches Erlebnis. Wenn d...

€ 1289.-
  • Schweiz
  • 20.06.2022-27.06.2022

Eine umfassende Rundreise auf den schönsten Bahnstrecken der Schweiz durch die faszinierende Hochgebirgswelt ...

€ 1749.-
  • Deutschland
  • 28.07.2022-01.08.2022

Damit konnte 1955 bestimmt niemand rechnen. Abseits der großen Metropolen, eher in Randlage der alten Bundes...

€ 525.-
  • Deutschland
  • 24.07.2022-29.07.2022

Das alte imposante Rathaus lässt lange hanseatische Tradition und stolzes Bürgertum erahnen –...

€ 599.-
  • Deutschland,
  • Niederlande
  • 30.07.2022-06.08.2022

Endlose Sandstrände, historische Gebäude und einmalige Naturgebiete gilt es während dieser Reise du...

€ 1099.-
  • Italien
  • 07.09.2022-12.09.2022

Alle Wege führen nach Rom – nirgends lässt sich Geschichte so hautnah erleben wie in der fast drei...

€ 895.-
  • Portugal
  • 07.09.2022-15.09.2022

Im Westen der Iberischen Halbinsel, am Rande Europas gelegen, kann man das relativ kleine Portugal leicht unt...

€ 1485.-

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.