Israel einmal anders

  • Israel
  • Palästinensische Autonomiegebiete
  • Israel,
  • Palästinensische Autonomiegebiete
Reisedauer
  • 9 Tage
Nächster Reisetermin
  • 20.03.2022-28.03.2022
  • ab € 2.099 p.P.

Highlights der Reise

  • 1 Übernachtung im Westjordanland
  • Besuche von Kibbuzim, Friedensorganisationen und sozialen Projekten im Negev
  • Jerusalem und Tel Aviv

Wer die klassischen Sehenswürdigkeiten Israels bereits kennt und mehr über das Leben in Palästina und die Friedensbemühungen auf beiden Seiten erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, mit uns die etwas anderen Ecken des Heiligen Landes zu entdecken. Wir besuchen Friedensdörfer, Kibbuzim, jüdische Siedlungen im Westjordanland, die Wüste Negev, die antike Nabatäerstadt Avdat sowie den Ramon-Krater. Wir lernen Beer Sheva, Ramallah und Hebron kennen und informieren uns über das Leben der Beduinen im Negev.

Alle öffnen
Tag 1: Anreise - Tel Aviv - Neve Shalom

Flug ab Frankfurt oder Berlin nach Tel Aviv. Transfer zum Hotel in Neve Shalom für 2 Übernachtungen.

Tag 2: Neve Shalom - verschiedene Kibbuzim
Israel_Kibbuz

Seit Ende der 1970er-Jahre gibt es das Dorf Neve Shalom, in dem jüdische und palästinensische Familien gleichberechtigt und friedlich miteinander leben und arbeiten. Eine Führung durch das „Friedensdorf“ und ein Vortrag bringen uns dieses unterstützenswerte Projekt näher. Wir besuchen verschiedene Kibbuzim in der Gegend und erfahren viel über diese spezielle israelische Siedlungsform.

Tag 3: Wüste Negev - Ein Avdat - Ramon Krater
Israel_Ramon Krater

Weiter geht es in die Wüste Negev, die rund 60 % der Fläche Israels bedeckt. In Sede Boker sehen wir das Grab von David Ben Gurion, dem Gründungsvater des Staates Israel. Wir besuchen die Ruinen der Nabatäerstadt Avdat an der sogenannten Weihrauchstraße sowie den spektakulären Ramon-Krater der sich auf ca. 40 km Länge ausdehnt. Übernachtung in einem Kibbuz im Negev.

Tag 4: Beer Sheva - Lakia Women's Center - Netiv Haasara
Israel_Negev Lakia Women Center

Wir besuchen Beer Sheva, moderne Hauptstadt des Negev, traditionelle Beduinenstadt und gleichzeitig internationales Zentrum für Cybersecurity. In den 1980er-Jahren hat sich eine Gruppe von jungen Beduinenfrauen zusammengeschlossen,
um anderen Frauen Lesen und Schreiben beizubringen. Daraus entwickelte sich das Desert Embroidery Project, das heute vielen Frauen eine Anstellung und Einkommen sichert und die traditionelle Stickereikunst weiter am Leben hält. Wir unterstützen dieses Projekt und werden im Besucherzentrum viel über das heutige Leben der Beduinen erfahren. Im Moshav Netiv HaAsara direkt an der Grenze zum Gaza-Streifen ist das „Path to Peace“-Projekt zu finden, ein riesiges farbenfrohes Mosaik, das von Tausenden Besuchern auf der grauen Grenzmauer als Ausdruck von Hoffnung auf
Frieden geschaffen wird. Übernachtung im Raum Ramallah im Westjordanland.

Tag 5: Ramallah - Hebron - Jerusalem
Israel_Hebron-Altstadt

In Ramallah, Hauptstadt des Westjordanlands und Sitz der palästinensischen Autonomiebehörde, sehen wir das Hauptquartier und zugleich die letzte Ruhestätte des Palästinenserführers Yasser Arafat. In Hebron besuchen wir die prachtvolle Abraham-Moschee. Wir statten einem palästinensischen Flüchtlingslager einen Besuch ab und treffen uns zu Gesprächen mit Friedensorganisationen. Weiter geht dann unsere Reise nach Jerusalem für die nächsten beiden Übernachtungen.

Tag 6: Jerusalem Altstadt - Ein Karem
Israel_Jerusalem_Damascus Gate

Acht prächtige Tore führen in die nur knapp1 km2 große Altstadt, die sich historisch in die vier religiös und ethnisch unterschiedlichen Viertel aufteilt: Das jüdische und das muslimische, das armenische und das christliche Viertel. Erst nach 1967 wurde das jüdische Viertel mit großer internationaler Unterstützung wiederaufgebaut und der Zugang zur Klagemauer freigelegt. An der Stelle des ehemaligen Tempels erheben sich oben auf dem Tempelberg heute
der Felsendom und die Al-Aqsa-Moschee. Am Nachmittag fahren wir nach Ein Karem. Das bezaubernde Dorf hat noch immer eine besondere Bedeutung für christliche Pilger als Geburtsstätte Johannes des Täufers. Mit seinen Kirchen und Klöstern in den grünen Hügeln ist es ein beliebtes Ausflugsziel.

Tag 7: Shilo - Samaritergemeinde - Herzliya
Palästina_Nablus_Mount Gerizim_Tourismus Palästina.png

Wir fahren erneut in die West Bank nach Shilo, ein im Alten Testament erwähnter Ort, der Hauptstadt und religiöses Zentrum der Israeliten war. Dort stand das erste zentrale Heiligtum der israelitischen Stämme, die Stiftshütte mit der Bundeslade. Ihr bedeutendster Hüter war der Prophet Samuel. Nach den Ausgrabungen besuchen wir die Samaritergemeinde im Bezirk Nablus und haben dann die Gelegenheit, eine jüdische Siedlung in der Westbank kennenzulernen. 2 Übernachtungen in Herzliya.

Tag 8: Tel Aviv - Jaffa
Israel_Tel Aviv

Heute lernen wir Tel Aviv, die moderne und lebensfrohe Metropole am Mittelmeer, kennen. Wir besuchen das Diaspora-Museum und das Jitzchak Rabin Center, das sich der Geschichte der Gesellschaft, der Demokratie und dem Leben des früheren israelischen Ministerpräsidenten widmet. Später fahren wir nach Jaffa, um die malerischen Altstadtgassen zu erkunden.

Tag 9: Abreise

Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug.

Beförderung

Flug  nach Tel Aviv mit EL AL

ab/bis Berlin 0 €

ab/bis Frankfurt 70 €

Flüge ab München und Hamburg auf Anfrage

Bitte klickt unter Zusatzleistungen den gewünschten Flug an. Vielen Dank!

 

Termine & Preise

So, 20.03.2022 - Mo, 28.03.2022
9 Tage
viele Verfügbarkeiten
2.099 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 550 €
So, 04.09.2022 - Mo, 12.09.2022
9 Tage
viele Verfügbarkeiten
2.099 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 550 €

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab / bis Frankfurt und Berlin nach Tel Aviv mit EL AL, Hamburg und München auf Anfrage
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in guten Mittelklassehotels oder Kibbuzim: 2 x Neve Shalom, 1 x Kibbuz im Negev, 1 x Raum Ramallah , 2 x Jerusalem, 2 x Herzliya
  • 8 Abendessen im Hotel
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus lt. Reisebeschreibung
  • Umfangreiches Besichtigungsprogramm
  • Alle Eintrittsgelder
  • Audiosystem während der Führungen
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Trinkgeldempfehlung ca. 6,– € p. P. / Tag

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der bei Einreise noch mind. 6 Monate gültig ist. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
Sollten sich im Reisepass Visa oder Stempel von anderen arabischen Staaten als Ägypten oder Jordanien befinden, so ist bei der Einreise mit einer gründlichen Befragung durch die israelischen Sicherheitskräfte zu rechnen.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Gut zu wissen: bitte beachtet unser PDF Hinweise

Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018 https://spd-reiseservice.de/agb/

 

  • Florentina Frank
  • f.frank@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

 

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland
  • 22.12.2021-27.12.2021

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

/ pro Person
€ 599.-
  • Zypern
  • 23.12.2021-06.01.2022

Weihnachten und vielleicht auch gleich noch Silvester wollen wir auf der sonnenverwöhnten Insel im östli...

/ pro Person
€ 939.-
  • Portugal
  • 25.01.2022-01.02.2022

Das ganzjährig milde Klima lockt jedes Jahr mehr und mehr Gäste auf die Blumeninsel Madeira im Atlantik....

/ pro Person
€ 839.-
  • Spanien
  • 13.03.2022-18.03.2022

Die katalanische Hauptstadt am Mittelmeer sorgt mit ihrer zweitausendjährigen Geschichte, mit Museen, we...

/ pro Person
€ 890.-
  • Malta
  • 13.04.2022-20.04.2022

Unter der Frühjahrssonne Maltas lernen wir Land, Leute, Geschichte und die besonderen Traditionen rund um das...

/ pro Person
€ 989.-
  • Deutschland
  • 15.04.2022-18.04.2022

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche / Durch des Frühlings holden, belebenden Blick / Im Ta...

/ pro Person
€ 395.-
  • Montenegro
  • 24.04.2022-01.05.2022

Montenegro – das Land der schwarzen Berge, Helden und Piraten. Knapp zwei Flugstunden entfernt liegt dieser ...

/ pro Person
€ 849.-
  • Österreich
  • 28.04.2022-03.05.2022

Die Wiener Altstadt mit ihren Prunkgebäuden, die Kaffeehäuser, Sachertorte, Walzerklänge und die re...

/ pro Person
€ 435.-
  • Schweiz
  • 20.06.2022-27.06.2022

Eine umfassende Rundreise auf den schönsten Bahnstrecken der Schweiz durch die faszinierende Hochgebirgswelt ...

/ pro Person
€ 1749.-
Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.