Husum, Sylt und sssteife Brise

Urlaub & Mee(h)r

  • Deutschland
  • Deutschland
Reisedauer
  • 6 Tage
Nächster Reisetermin
  • 17.10.2021-22.10.2021
  • ab 430 €

Ganz hoch oben im Norden Deutschlands, es ist nicht mehr weit bis Dänemark, erstreckt sich das flache nordfriesische Land mit Marsch und Geest, Kögen, Gezeiten und immer frischer Luft. Ein herrliches Ziel für einen unbeschwerten, erholsamen und aktiven Urlaub!

Tag 1: Anreise

Individuelle Anreise mit der Bahn nach Hamburg Hauptbahnhof. Um 15:00 Uhr Abfahrt unseres Transferbusses zum Hotel. Check-in und gemeinsames Abendessen im Hotel.

Tag 2: Husum und die Halbinsel Eiderstedt
St. Peter-Ording

Ziemlich bunt empfängt Husum, von Theodor Storm einst als „graue Stadt am Meer“ beschrieben, seine Besucher. Ein Rundgang führt uns zum mitten in der Stadt gelegenen Binnenhafen und in die bezaubernde Altstadt mit ihren urigen Gassen. Nachmittags besuchen wir die Halbinsel Eiderstedt mit ihrem vielbesuchten Ferienort St. Peter-Ording und dem niederländisch anmutenden Friedrichstadt.

Tag 3: Wattwanderung nach Nordstrandischmoor
Wattwanderung

Ein Spaziergang auf dem Meeresgrund – ob barfuß oder in Gummistiefeln, die endlose Weite der Schlicklandschaft, der Wind und die Ruhe sind ein Höhepunkt eines Nordseeurlaubs. Besonders eindrücklich wird die Wanderung durch die  Erläuterungen unseres qualifizierten Wattführers, der über Flora und Fauna informiert.

Tag 4: Insel Sylt
Sylt

Sylt ist Legende. Sylt ist idyllisch. Sylt ist schickimicki. In jedem Fall ist Sylt aber besuchenswert! Über die dänische Insel Rømø erreichen wir mit der Fähre List im Norden Sylts. Unser Besichtigungsprogramm führt über Kampen bis Westerland.  Rückfahrt mit dem Autozug der DB über den Hindenburgdamm nach Niebüll und weiter ins Hotel.

Tag 5: Flensburg und Nolde-Museum Seebüll
summer-1592373_1920_Flensburg_pixabay.jpg

Viele würden um die Stadt lieber einen großen Bogen machen (der Punkte wegen…), doch das wäre schade! Denn Flensburg hat eine spannende Geschichte rund um Zucker, Rum und alte Schiffe zu bieten! Nachmittags besuchen wir das Museum des Malers Emil Nolde in Seebüll. Seine Kunst wurde in der NS-Zeit als entartet beschimpft, obwohl er aus seiner nationalsozialistischen Gesinnung kein Geheimnis machte. Natürlich werden auch diese Brüche in seiner Biographie zum Thema.

Tag 6: Abreise

Heute nehmen wir Abschied von unserem Urlaubsort. Nach dem Frühstück fahren wir mit unserem Transferbus zum Hauptbahnhof in Hamburg, für die Heimreise solltet ihr Züge wählen, die ab 13:00 Uhr am Hauptbahnhof abfahren. 

Enthaltene Unterkünfte

Hotel Arlau-Schleuse Hattstedtermarsch
Hotel Arlau-Schleuse Hattstedtermarsch

Inmitten der Naturlandschaft Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, 8 km vom nächsten Ort und 12 km von Husum entfernt, liegt das Hotel mit seinem markanten typisch friesischem Reetdach gleich hinter dem großen Nordseedeich. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Telefon, WLAN und TV ausgestattet. Neben unserem sorgfältig ausgewählten Ausflugsprogramm lassen sich von hier aus endlose Spaziergänge und ausgedehnte Fahrradtouren (Fahrradverleih möglich) durch die Marschlandschaft unternehmen.

Mehr lesen »

Beförderung

Individuelle Anreise mit der Bahn nach Hamburg Hauptbahnhof.

Termine & Preise

So, 17.10.2021 - Fr, 22.10.2021
6 Tage
430 €
Zuschläge / Ermäßigungen
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 95 €

Auf Wunsch zubuchbar

Ausflug Husum und Halbinsel Eiderstedt p.P. 48 €
Wattwanderung nach Nordstrandischmoor p.P. 28 €
Ausflug Sylt p.P. 74 €
Ausflug Flensburg und Seebüll p.P. 52 €

Vorreservierung für Fahrräder (Mietvertragsschließung und Bezahlung vor Ort bei einem externen Anbieter; Bitte auf Buchungsformular Körpergröße angeben)
Trekkingrad Unisex (32 € für 4 Tage)
E-Bike (Pedelec) Unisex (84 € für 4 Tage)

Enthaltene Leistungen

  • Transfer Hamburg Hbf – Hotel und zurück
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel Arlau-Schleuse in Hattstedtermarsch
  • 5 Abendessen im Hotel
  • SPD-Reiseleitung

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Mindestteilnehmerzahl pro Ausflug: 20 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
Die genauen Anfahrt-und/oder Flugzeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
Rail&Fly Bahnticket: Bei Verspätung oder Annullierung gelten gesonderte Erstattungsbedingungen. Das Rail&Fly Ticket gilt am Flugtag sowie einen Tag vor Abflug bzw. nach Ankunft.
Veranstalter im Sinne des Reiserechts: SPD-ReiseService, eine Marke der FFR GmbH, Wilhelmstrasse 140, 10963 Berlin

Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.

  • Lorenz Marcus
  • l.marcus@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Deine Anfrage wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt, sobald
wir Deine Anfrage bearbeitet haben.