Große Griechenland-Rundreise

  • Griechenland
  • Griechenland
  • 10 Tage
  • 10.05.2023-19.05.2023
  • ab € 1.695 p.P.

Highlights der Reise

  • UNESCO-Weltkulturerbe in Vergina, Meteora, Delphi, Olympia, Mykene, Epidaurus und Athen
  • Gute Hotels mit Halbpension
  • Wanderung in den Bergen Arkadiens

Wir unternehmen eine ausführliche Rundreise durch das griechische Festland. Freunde der Antike werden bei dieser Reise aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Götter, Antike, Naturschönheiten und natürlich auch die griechische Lebensart … das wunderschöne Hellas hat so viel zu bieten!

Alle öffnen
Tag 1: Anreise nach Thessaloniki

Flug nach Thessaloniki und Ankunft am Nachmittag. Abholung und Transfer zum Hotel und gemeinsames Abendessen. (ca. 10 km)

Tag 2: Thessaloniki
Griechenland_Chalkidiki_Thessaloniki

Während einer Stadtrundfahrt sehen wir den Weißen Turm, den Galerisbogen und die Kirche des heiligen Demetrius. Im Archäologischen Museum bewundern wir Fundstücke aus der Region Makedonien. Von der Oberstadt genießen wir die herrliche Aussicht. Zeit für einen Spaziergang über die Uferpromenade haben wir auch.

Tag 3: Pella-Vergina

Den Vormittag widmen wir Alexander dem Großen. Er war König von Makedonien und einer der erfolgreichsten Feldherren der Geschichte. In seinem Geburtsort Pella sehen wir die ältesten erhaltenen Mosaikfußböden. In Vergina (UNESCO-Welterbe) bestaunen wir im Museum die wertvollen Grabbeigaben seines Vaters Philipp II. Vorbei an fruchtbaren Feldern und mächtigen Bergen erreichen wir Kastraki am Fuße der Meteora-Klöster. (ca. 290 km)

Tag 4: Meteora-Klöster
Griechenland_ Meteora_Monastry St. Stephen_Fotolia 245028392_M

Für viele wird heute ein Traum wahr. Wir besichtigen die kolossalen „im Himmel schwebenden“ Meteora-Klöster. Sie wurden auf ca. 400 m hohen Sandsteinfelsen gebaut und bei dunstiger Luft scheinen sie manchmal zu schweben. Wir besuchen zwei von ihnen und bewundern die eindrucksvollen Fresken und Ikonen aus dem 16. Jh. als wichtigste Zeugnisse der byzantinischen Kunst. Am Hang des Parnassos liegt die malerische Kleinstadt Arachova, wo wir heute unser Quartier aufschlagen.

Tag 5: Delphi-Distomo
Griechenland_Delphi_Tempel Athena Pronaia

Delphi – der Nabel der antiken Welt. Eine der wohl bedeutendsten Ausgrabungen Europas. Terrassenförmig eingefügt liegt das antike Heiligtum an den grünen Berghängen des Parnassos und bietet traumhafte Ausblicke in die hügelige Ebene mit ihren Olivenplantagen, die bis ans Meer reichen. Ein Rundgang durch die alten Ruinen und Tempelanlagen lässt noch heute den Besucher die Magie der alten Orakelstätte spüren. Weiterfahrt nach Distomo, eines der Märtyrerdörfer Griechenlands. Das Massaker der SS-Truppen im griechischen Dorf Distomo im Jahr 1944 ist kaum bekannt. Wir wollen mehr erfahren und der Opfer gedenken. Über die Rio-Andirrio- Brücke erreichen wir den Peloponnes. (ca. 250 km)

Tag 6: Olympia-Dimitsana
Griechenland_Peloponnes_Olympia

Der Heilige Hain mit den Säulengängen der Palästra, der Zeustempel, die Agora vor dem Stadion und das Stadion selbst haben nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Griechische Geschichte pur! Von diesem legendären Ort aus trat die Olympische Idee ihren Siegeszug um die Welt an. Im Museum bewundern wir Meisterwerke wie den Hermes des Praxiteles und die Nike des Paionios. Unsere Route führt nach Arkadien ins zentrale Bergland des Peloponnes. In den verwinkelten, romantischen Dörfern und ausgedehnten Bergwäldern scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. In Dimitsana besichtigen wir das Wassermühlen-Museum. Übernachtung in Langadia. (ca. 60 km)

Tag 7: Arkadien-Nauplia
Peloponnes Nauplion

Eine kleine Wanderung zur Besichtigung des Felsenklosters Moni Prodromou sollte sich keiner entgehen lassen. Am Nachmittag fahren wir weiter in Richtung Westen. Wir bummeln durch die malerischen Straßen und Gassen der Hafenstadt Nauplia. Übernachtung im Küstenort Tolo. (ca. 130 km)

Tag 8: Epidaurus-Mykene
Griechenland_Peloponnes_Theater von Epidaurus

Argolis heißt die fruchtbare Landschaft im Osten der Halbinsel Peloponnes. Höhepunkt des Tages ist sicherlich das UNESCO-Weltkulturerbe der Ausgrabungsstätte von Mykene mit dem Löwentor, der Akropolis, den königlichen Gräbern und dem Schatzhaus von Atreus. Das besterhaltene und eindrucksvollste Gebäude in der Ausgrabungsstätte von Epidauros ist das Theater mit seiner erstaunlichen Akustik. Weiterfahrt über den Kanal von Korinth nach Attika. Hier beziehen wir Quartier für die zwei letzten Nächte dieser Reise. (ca. 245 km)

Tag 9: Athen
Athen_Akropolis

Bei einer Stadtrundfahrt werden wir mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der griechischen Hauptstadt bekannt gemacht. Wir besichtigen die Akropolis, das seit 2500 Jahren weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt. Das neue Akropolismuseum wurde ausschließlich für Exponate der Akropolis errichtet. Wir flanieren durch die verwinkelten Gassen der Altstadt Plaka und werden dort zum Abendessen in einer typisch griechischen Taverne erwartet.

Tag 10: Abreise

Transfer zum Flughafen Athen und Rückflug.

Beförderung

Flug ab/bis Frankfurt nach Thessaloniki und zurück ab athen mit Lufthansa. Innerdeutscher Anschlussflug auf Anfrage zubuchbar.

Termine & Preise

Mi, 10.05.2023 - Fr, 19.05.2023
10 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.695 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmerzuschlag: 355 €

Auf Wunsch zubuchbar

Innerdeutscher Anschlussflug ab Berlin, Hamburg, Bremen, Hannover, Düsseldorf, München oder Stuttgart nach Frankfurt und zurück ab € 89,–p.P.

Rail & Fly hin und rück 2. Kl. € 82,–p.P.

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Thessaloniki und zurück ab Athen mit Lufthansa.
  • Innerdeutscher Anschlussflug auf Anfrage zubuchbar
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse
  • 2 x Golden Star City Resort in Perea/Thessaloniki
  • 1 x Grand Meteora in Kastraki
  • 1 x Anemolia Resort in Arachova
  • 1 x Olympic Village in Olympia
  • 1 x Kentrikon Hotel in Langadia
  • 1 x Dolphin Hotel in Tolo
  • 2 x Hotel Mati in Ostattika
  • 8 Abendessen im Hotel
  • 1 Abendessen mit Hauswein in einer typisch griechischen Taverne in Athen
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus lt. Reisebeschreibung
  • Umfangreiches Ausflugs-und Besichtigungsprogramm
  • Audiosystem während der Führungen
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Eintrittsgelder für die inkludierten Ausflüge: € 124 p.P. für Gäste unter 65 Jahre, € 67 p.P. für Gäste (EU-Bürger) über 65 Jahre. Zahlung vor Ort. Bitte Ausweis mitführen.
  • Übernachtungssteuer: im 3-Sterne-Hotel € 1,50,– pro Zimmer und Nacht, im 4-Sterne-Hotel € 3,– pro Zimmer und Nacht, zahlbar vor Ort
  • Alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Versicherungen

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten

  • Chryssa Manoura
  • c.manoura@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland,
  • Niederlande
  • 30.11.2022-03.12.2022

Im letzten Jahr haben wir unsere schöne Tradition des Jahrestreffen wiederaufleben lassen, mit einer Sch...

€ 299.-
  • Deutschland
  • 22.12.2022-26.12.2022

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

€ 399.-
  • Deutschland
  • 26.12.2022-02.01.2023

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

€ 999.-
  • Italien
  • 29.12.2022-03.01.2023

Gerade zur Weihnachts- und Neujahrszeit erstrahlt die Ewige Stadt Rom in einem unvergleichlich romantischen L...

€ 1145.-
  • Spanien
  • 28.12.2022-02.01.2023

Die katalanische Hauptstadt am Mittelmeer sorgt mit ihrer zweitausendjährigen Geschichte mit Museen...

€ 1145.-
  • Portugal
  • 28.12.2022-02.01.2023

Den Jahreswechsel in Lissabon, einer der quirligsten und schönsten Metropolen Europas, zu verbringen, is...

€ 1290.-
  • Deutschland
  • 30.12.2022-02.01.2023

Wo sonst finden wir sagenhafte 19 (!) Weltkulturerbe-Stätten der UNESCO auf so engem Raum wie in Weimar? Im D...

€ 565.-
  • Deutschland
  • 30.12.2022-02.01.2023

Eine Stadt wie ein Kunstwerk! Natürlich begeistert sofort das Bild der wunderschönen barocken Altst...

€ 635.-
  • Deutschland
  • 30.12.2022-02.01.2023

Was fällt einem alles zu Leipzig ein! Bach und Thomaner, Gewandhaus und Oper, Schiller und Goethe. Die M...

€ 535.-

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.