Armenien & Georgien

  • Armenien
  • Georgien
  • Armenien,
  • Georgien
Reisedauer
  • 11 Tage
Nächster Reisetermin
  • 10.10.2021-20.10.2021
  • ab € 1.860 p.P.

Highlights der Reise

  • UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Geghard und Etschmiadsin
  • UNESCO-Weltkulturerbe Mzcheta und Höhlenstadt Uplisziche
  • Allrad-Fahrt zur Dreifaltigkeitskirche von Gergeti

Auf dieser 11-tägigen Reise erleben wir eine Welt zwischen Anatolien und dem Kaukasus, eine Verbindung zwischen Europa und Asien. Die Namen von Orten und Sehenswürdigkeiten – obwohl von überragender Schönheit und kultureller Bedeutung – sind bei uns weitgehend unbekannt. Wer aber nach wirklich authentischen Reiseerlebnissen sucht, ist hier am richtigen Ort.

Alle öffnen
Tag 1: Anreise

Nachtflug ab verschiedenen deutschen Flughäfen mit Austrian Airlines via Wien nach Jerewan.

Tag 2: Jerewan - Garni - Geghard
Garni_Tempel

Am frühen Morgen, voraussichtlich um 3:50 Uhr, landen wir in Jerewan. Um die Anreisestrapazen etwas auskurieren zu können, startet unser Programm heute nach einem späten Frühstück mit einem Rundgang durch die armenische Hauptstadt. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Garni, wo sich der einzig erhalten gebliebene heidnische Tempel Armeniens befindet. Danach geht es zum Kloster Geghard (UNESCO-Weltkulturerbe), das zu den bedeutendsten Zeugnissen der armenischen Kirche gehört. Übernachtung in Jerewan. (80 km)

Tag 3: Khor Virap - Areni - Nowarank
Kloster Noravank

Am Morgen fahren wir durch das Ararattal zum Kloster Chor Virap. Das Kloster selbst liegt unmittelbar an der türkischen Grenze und bietet einen  unvergesslichen Ausblick auf den heiligen Berg der Armenier, den Ararat. Am Nachmittag setzen wir unsere Fahrt Richtung Kloster Noravank fort, das als eines der schönsten armenischen Klöster gilt. Übernachtung in Jerewan. (250 km)

Tag 4: Etschmiadsin - Swartnoz - Zizernakaberd
Zvartnots Kathedrale

Heute unternehmen wir zuerst einen Ausflug nach Etschmiadsin (UNESCO-Weltkulturerbe), dem Zentrum der armenisch-apostolischen Kirche und Sitz des Katholikos. Anschließend besuchen wir die faszinierende Ruinenstätte Swartnoz (UNESCO-Weltkulturerbe) mit ihren interessanten Ausgrabungsfunden, u. a. den Überresten einer alten, kunstvoll gestalteten Kathedrale. Mittagessen im Kulturzentrum „Das Kreuz der armenischen Einheit“. Den Nachmittag verbringen wir im Zizernakaberd. Hier erinnert die eindrucksvolle Gedenkstätte an die 1,5 Mio. Opfer des Völkermords von 1915. Übernachtung in Jerewan. (50 km)

Tag 5: Sewansee - Goschawank - Dilidschan
Sewansee

Zunächst fahren wir zum Sewansee, der größte alpine See der Erde und heute das größte Süßwasser-Reservoir in Transkaukasien. Malerisch auf einer Halbinsel gelegen befindet sich das Sewankloster. Weiterfahrt zum Kloster Goschawank, einer Perle der armenischen Baukunst. Übernachtung in
Dilidschan. (310 km)

Tag 6: Tiflis
Georgien_Landschaft

Nach dem Frühstück brechen wir auf in Richtung Georgien. An der georgischen Grenze gilt es, nach Erledigung der Grenzformalitäten, den Bus zu wechseln und die georgische Reiseleitung zu begrüßen. Am Nachmittag erwartet uns ein spannendes Gespräch mit einem Vertreter der Friedrich-Ebert-Stiftung.
Übernachtung in Tiflis. (200 km)

Tag 7: Mzcheta - Ananuri - Gudauri
Ananuri_Kloster

Der nächste Ausflug führt uns in die alte Hauptstadt und das religiöse Zentrum Georgiens, nach Mzcheta. Die Stadt zählt zum UNESCO-Welterbe und beheimatet das Dschwari-Kloster sowie die Swetizchoweli-Kathedrale. Wir besuchen die malerisch am türkisblauen Jinvali-Stausee gelegene ornamentreiche
Wehrkirche Ananuri (17. Jh.), ein Zeugnis der einstigen Steinmetzkunst Georgiens.Übernachtung in Gudauri. (130 km)

Tag 8: Kazbegi - Gergeti Kirche
Kazbegi

Mit unserem Bus erreichen wir über den Kreuzpass Kazbegi, von dem man auf Georgiens zweithöchsten Gipfel, den 5049 m hohen Kasbek, blicken kann. Per Allrad-Auto erreichen wir die Dreifaltigkeitskirche von Gergeti. In fantastischer Lage, auf 2.200 m Höhe gelegen, präsentiert sich die Kirche eindrucksvoll vor dem Hintergrund des beeindruckenden Kasbek-Massivs. Übernachtung in Tiflis. (200 km)

Tag 9: Tiflis
Tiflis

Nach dem Frühstück steht die Besichtigung von Tiflis auf dem Programm. Zunächst geht es zur Metechi-Kirche und zur Festung Nariqala, deren Grundstein die Perser Ende des 4. Jh. nach Christus legten. Danach besuchen wir die Antschischati-Basilika und die Schatzkammer im Staatlichen Museum der
Künste. Übernachtung in Tiflis.

Tag 10: Gori - Uplisziche
Uplistsikhe Höhle

Heute fahren wir Richtung Westen nach Gori, die Heimatstadt von Josef Stalin. Hier sehen wir das 1951 als Heimatausstellung gegründete Museum. 12 km von Gori entfernt besuchen wir die Höhlenstadt Uplisziche (UNESCO-Weltkulturerbe). Hier sind gute Kondition und feste Schuhe gefragt. Übernachtung
in Tiflis. (210 km)

Tag 11: Abreise

In den frühen Morgenstunden (gegen 2:30 Uhr) erfolgt der Transfer zum Flughafen. Anschließend fliegen wir mit Lufthansa zurück nach Deutschland.

Beförderung

Flug ab / bis Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin oder München (Hinflug via Wien, Rückflug via München) nach Jerewan / von Tiflis mit Austrian Airlines bzw. Lufthansa

Bitte klickt bei der Onlinebuchung unter Beförderung Flug an und gebt den gewünschten Abflughafen ein. Bitte klickt unter Zusatzleistungen den gewünschten Flug an. Danke!

Termine & Preise

So, 10.10.2021 - Mi, 20.10.2021
11 Tage
viele Verfügbarkeiten
1.860 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 315 €

Auf Wunsch zubuchbar

Rail & Fly hin und rück 2. Kl. € 82,- p.P.

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab / bis Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin oder München (Hinflug via Wien, Rückflug via München) nach Jerewan / von Tiflis mit Austrian Airlines bzw. Lufthansa
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 10 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der gehobenen Mittelklasse (4 x im Central Hotel in Jerevan, 1 x im Park Resort in Dilidschan, 4 x im Hotel Sole Palace in Tiflis, 1 x im Hotel Marco Polo in Gudauri)
  • 9 Abendessen
  • Mittagessen im Kulturzentrum „Das Kreuz der armenischen Einheit“
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus lt. Reisebeschreibung
  • Umfangreiches Ausflugsund Besichtigungsprogramm
  • Alle Eintrittsgelder
  • Audiosystem während der Führungen
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reiseleitung

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen bis fünf Monate über das Ausreisedatum hinaus gültigen Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten. 

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
Die genauen Anfahrt-und/oder Flugzeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Weitere Informationen zu Versicherungsangeboten erhaltet ihr hier.
Rail&Fly Bahnticket: Bei Verspätung oder Annullierung gelten gesonderte Erstattungsbedingungen. Das Rail&Fly Ticket gilt am Flugtag sowie einen Tag vor Abflug bzw. nach Ankunft.
Veranstalter im Sinne des Reiserechts: SPD-ReiseService, eine Marke der FFR GmbH, Wilhelmstrasse 140, 10963 Berlin.

Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland
  • 01.12.2021-03.12.2021

Im Jahr 2004 haben wir erstmals zu einem Jahrestreffen der Reisefreundinnen und -freunde nach Berlin eingeladen. D...

/ pro Person
€ 199.-
  • Portugal
  • 25.01.2022-01.02.2022

Das ganzjährig milde Klima lockt jedes Jahr mehr und mehr Gäste auf die Blumeninsel Madeira im Atlantik....

/ pro Person
€ 839.-
  • Griechenland
  • 07.10.2021-27.10.2021

Milde Frühjahrs- oder Spätsommertemperaturen und stille Gelassenheit ohne jegliches Gedränge der Ho...

/ pro Person
€ 1599.-
  • Italien
  • 27.10.2021-01.11.2021

Alle Wege führen nach Rom – nirgends lässt sich Geschichte so hautnah erleben wie in der fast drei...

/ pro Person
€ 975.-
  • Deutschland
  • 22.12.2021-27.12.2021

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

/ pro Person
€ 599.-
  • Griechenland
  • 12.10.2021-19.10.2021

Wo ließen sich entspannte Urlaubstage besser verbringen? Keine Insel des gesamten Mittelmeers kann allj...

/ pro Person
€ 879.-
  • Frankreich
  • 23.10.2021-27.10.2021

Viel zu oft war das Elsass Zankapfel zwischen Deutschland und Frankreich, heute steht die Region zwischen Vogesen ...

/ pro Person
€ 529.-
  • Italien
  • 01.11.2021-08.11.2021

Zwischen Appenin, Po-Delta und Adria liegt diese Region mit ihren unzähligen Kulturschätzen und kulinari...

/ pro Person
€ 1295.-
  • Deutschland
  • 17.10.2021-22.10.2021

Ganz hoch oben im Norden Deutschlands, es ist nicht mehr weit bis Dänemark, erstreckt sich das flache no...

/ pro Person
€ 430.-
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.