13. SPD-Kultursommer im Oderbruch

SPD-Treffen

  • Deutschland
  • Deutschland
Reisedauer
  • 5 Tage
Nächster Reisetermin
  • 11.08.2022-15.08.2022
  • ab € 495 p.P.

Highlights der Reise

  • Großes Sängertreffen in Neuhardenberg
  • Theaternachmittag im Theater am Rand
  • Besuch Brecht-Weigel-Haus

Nur eine Autostunde von Berlin entfernt, ganz im Osten der Republik, liegt das Oderbruch. Hier die quirlige, hippe, bunte Metropole, dort eine weite Landschaft mit stillen Wiesen, wunderschönen Alleen und wenig Menschen. Und mit kulturellen Perlen, die man hier nun wirklich nicht erwarten würde, die aber gerade an diesen außergewöhnlichen Orten einen unvergleichlichen Reiz entwickeln.

Alle öffnen
Tag 1: Anreise nach Berlin

Individuelle Anreise mit der Bahn nach Berlin Hauptbahnhof. Um 14:00 Uhr und um 16:00 Abfahrt des Transferbusses zu unserem 4-Sterne-Hotel im Bezirk Lichtenberg im Osten der Stadt. Nach dem Hotelbezug und etwas Zeit zur Erholung treffen wir uns am Abend zur Begrüßung und dem gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant.

Tag 2: Kloster Chorin, Ökodorf Brodowin und Theater Am Rand
Brandenburg_Chorin_Kloster

Das Zisterzienserkloster Chorin, eines der großartigsten und ältesten Bauwerke der norddeutschen Backsteingotik, entstand um 1270 bis 1300. Es weist noch romanische und einige orientalische Bauelemente auf, wurde dann aber vorwiegend im Stil der Backsteingotik vollendet. Das Kloster bestand bis zur Reformation, 1542 wurde es aufgelöst, im 19. Jahrhundert machte der Baumeister Karl Friedrich Schinkel erste nennenswerte Vorschläge für Erhaltungs- und Rekonstruktionsmaßnahmen. Nach der Besichtigung legen wir eine Pause im Ökodorf Brodowin ein, das deutschlandweit zu den größten und auch bekanntesten Demeter-Betrieben gehört. Hier kann man erleben, wie Bioprodukte hergestellt werden, und natürlich besteht Gelegenheit, diese zu probieren oder auch für zu Hause einzukaufen (Verköstigung nicht im Preis enthalten). Höhepunkt des Tages wird unser Besuch im Theater am Rand sein. Wer traut sich schon, ein privates Theater am äußersten Rand der Republik, unmittelbar am deutsch-polnischen Grenzfluss Oder, in einem Dorf mit 20 Einwohnern zu gründen? Der Schauspieler Thomas Rühmann („In aller Freundschaft“) und der Akkordeonist Tobias Morgenstern hatten 1998 den Mut, prägen bis heute das künstlerische Profil und bestreiten auch zahlreiche Vorstellungen. Das Programm ist vielfältig, reicht von Stücken nach literarischen Vorlagen und Konzerten bis zu Veranstaltungen wie dem deutsch-polnischen Popfestival „Liederlauschen am Rand“. Der Spielplan für den Sommer 2022 steht natürlich noch nicht fest. In jedem Fall dürfen wir uns auf einen unterhaltsamen Sommernachmittag freuen, den wir mit einem gemeinsamen Abendessen beschließen.

Tag 3: Brecht-Weigel-Haus und Neuhardenberger Sängertreffen
Klaus Hoffmann

1952 hatte sich das Künstlerehepaar Bertolt Brecht und Helene Weigel ein Haus in Buckowm in der Märkischen Schweiz als Sommersitz gewählt. Das Atelier reicht über zwei Geschosse und ist Zentrum des Hauses, wurde als Speise- und Gesprächszimmer genutzt und bietet einen wunderschönen Blick auf Garten und den angrenzenden Schermützelsee. Im Theaterschuppen am Seeufer sind zahlreiche Requisiten aus Brechts Inszenierungen zu sehen, allen voran der Planwagen, den Helene Weigel als Mutter Courage über 400 Mal über die Bühne zog. Am Nachmittag geht es dann weiter zum Höhepunkt unserer Reise, dem 3. Neuhardenberger Sängertreffen im Park von Schloss Neuhardenberg. Inmitten weiter Felder und Wiesen findet sich dieses Werk des preußischen Baumeisters Karl Friedrich Schinkel, der Anfang des Frankfurt (Oder) Klaus Hoffmann Kloster Chorin 19. Jahrhunderts die vorhandenen Gebäude im klassizistischen Stil gestaltete. Ebenso bedeutend ist der das Schloss umgebende Landschaftspark, der nach Plänen von Peter Joseph Lenné durch Fürst von Pückler-Muskau und John Adey Repton im Stil englischer Gartenbaukunst angelegt wurde. In diesem Ambiente findet nun schon zum 3. Mal unter freiem Himmel das Festival mit dem Motto „Lieder, Sänger und Poeten“ statt. Bereits am frühen Nachmittag beginnt das Programm mit Künstlern, die man im weiteren Sinne als Liedermacher bezeichnen könnte, oder eben auch als „Sänger und Poeten“. Die künstlerische Leitung und die Programmgestaltung obliegt Klaus Hoffmann, der selbst auftreten und die Veranstaltung moderieren wird. Die Namen der weiteren Künstler und Künstlerinnen sind noch nicht bekannt, doch darf man sehr gespannt sein, denn 2019 und 2021 waren Katharine Mehrling, Konstantin Wecker, Erika Pluhar, Cynthia Nickschas, STOPPOK & Worthy u. v. a. mit dabei. Das Programm endet gegen 22:00 Uhr. Unser komfortabler Reisebus steht bereit und bringt uns zurück in unser Hotel.

Tag 4: Frankfurt/Oder, Neuzelle und Bad Saarow (Fakultativ)
Brandenburg_Frankfurt (Oder)

Wer möchte, kann sich heute sein individuelles Berlin-Programm zusammenstellen. Alternativ besteht die Möglichkeit zu einem weiteren Ausflug an die deutsch-polnische Grenze. Zusammen mit Słubice bildet Frankfurt an der Oder eine europäische DoppelstadtRathaus, St. Marienkirche und einige weitere Gebäude sind im Stil der norddeutschen Backsteingotik erbaut, sodass man sofort die große Vergangenheit der alten Hansestadt nachvollziehen kann. Die Universität Viadrina wurde 1991 neugegründet mit einem ausdrücklich international angelegten Leitbild, das besonders die deutsch-polnische Zusammenarbeit und die gesamteuropäische Integration fördern soll. Ganz und gar gegensätzlich dazu ist unser Zielort am Nachmittag: Neuzelle, das „Barockwunder Brandenburgs“ mit den zwei Kirchen, den zwei Museen und dem Klostergarten, zählt zu den bedeutendsten Kunstschätzen des Landes. Als eine der wenigen noch vollständig erhaltenen Klosteranlagen Europas bietet Neuzelle ein einmaliges Ensemble aus sakraler Architektur, Kultur und (Garten-)Kunst. In Bad Saarow am „Märkischen Meer“ (so nannte Theodor Fontane den Scharmützelsee) legen wir noch eine Pause für einen kleinen Spaziergang ein, bevor wir in unser Hotel zurückkehren.

Tag 5: Abreise oder Verlängerung

Heute endet die gemeinsame Reise voller großartiger kultureller Erlebnisse. Nach dem Frühstück fährt der Transferbus zum Hauptbahnhof Berlin. Für die Heimreise solltet ihr Züge auswählen, die ab 11:00 Uhr am Hauptbahnhof abfahren. Wer jetzt aber noch nicht genug hat und sich der kulturellen Angebote Berlins individuell annehmen möchte, der kann seinen Aufenthalt natürlich gern verlängern.

Enthaltene Unterkünfte

City Hotel Berlin East
City Hotel Berlin East

Das 4-Sterne City Hotel Berlin East liegt im Stadtteil Lichtenberg im Osten Berlins und ist daher für unser Ausflugsprogramm besonders geeignet. Die großzügig angelegten Zimmer (29 qm) sind mit Bad/ WC, Telefon, TV, Föhn und WLAN ausgestattet. Speisen und Getränke werden im Restaurant "Grenzlos", sowie in der Hotelbar serviert.

Mehr lesen »

Vor-Nachprogramm

Verlängerungsnächte:

im Doppelzimmer € 45 pro Person und Nacht 
im Einzelzimmer   € 77 pro Person und Nacht 

Beförderung

Individuelle Anreise mit der Bahn nach Berlin

Termine & Preise

Do, 11.08.2022 - Mo, 15.08.2022
5 Tage
viele Verfügbarkeiten
495 €
Zuschläge
* basierend auf dem Basispreis (1 Erwachsener im Doppelzimmer)
Einzelzimmer: 128 €

Auf Wunsch zubuchbar

Ausflug Frankfurt/Oder, Kloster Neuzelle und Bad Saarow (inkl. Mittagessen) € 78 p.P.

Enthaltene Leistungen

  • Transfer Berlin Hauptbahnhof – Hotel – Hauptbahnhof
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne City Hotel Berlin East
  • 3 Abend- oder Mittagessen
  • Umfangreiches Ausflugs und Besichtigungsprogramm
  • Eintrittskarte Theater am Rand
  • Eintrittskarte Neuhardenberger Sängertreffen
  • Besichtigung Brecht-Weigel-Haus in Buckow
  • Audiosystem während der Führungen
  • Informationsmaterial zur Reise
  • SPD-Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Citytax: ca. € 4,– pro Zimmer und Nacht zahlbar vor Ort

Sonderwünsche

Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Besondere Zimmer:
Wünsche bezüglich der Zimmerausstattung (z.B. Dusche statt Badewanne) geben wir gerne an das Hotel weiter. Diese Wünsche müssen auch unbedingt vor Reiseantritt an uns übermittelt werden, damit sie entsprechend berücksichtigt werden können.

Busplätze:
Wir reservieren keine bestimmten Sitzplätze im Bus. Für Gehbehinderte und Busbegleiter werden die ersten Reihen im Bus geblockt. Wir achten darauf, dass die Ausflugsbusse nie voll besetzt werden, damit wir immer ein wenig Spielraum haben. Falls besondere Plätze erforderlich sein sollten, beispielsweise aufgrund einer Gehbehinderung, dann müssen uns diese Wünsche unbedingt im Vorfeld der Reise bekannt gegeben werden, damit wir entsprechend disponieren können.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.

Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen
Mindestteilnehmerzahl Fakultativausflug: 20 Personen
Gut zu wissen: bitte beachtet unser PDF Hinweise

Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018 https://spd-reiseservice.de/agb/

  • Lorenz Marcus
  • l.marcus@spd-reiseservice.de

Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren

  • Deutschland
  • 22.12.2021-27.12.2021

Eine Flusskreuzfahrt ist eine der schönsten Reisen, die man zum Jahreswechsel unternehmen kann. Man gleitet r...

/ pro Person
€ 599.-
  • Zypern
  • 23.12.2021-06.01.2022

Weihnachten und vielleicht auch gleich noch Silvester wollen wir auf der sonnenverwöhnten Insel im östli...

/ pro Person
€ 939.-
  • Portugal
  • 25.01.2022-01.02.2022

Das ganzjährig milde Klima lockt jedes Jahr mehr und mehr Gäste auf die Blumeninsel Madeira im Atlantik....

/ pro Person
€ 839.-
  • Spanien
  • 13.03.2022-18.03.2022

Die katalanische Hauptstadt am Mittelmeer sorgt mit ihrer zweitausendjährigen Geschichte, mit Museen, we...

/ pro Person
€ 890.-
  • Malta
  • 13.04.2022-20.04.2022

Unter der Frühjahrssonne Maltas lernen wir Land, Leute, Geschichte und die besonderen Traditionen rund um das...

/ pro Person
€ 989.-
  • Deutschland
  • 15.04.2022-18.04.2022

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche / Durch des Frühlings holden, belebenden Blick / Im Ta...

/ pro Person
€ 395.-
  • Montenegro
  • 24.04.2022-01.05.2022

Montenegro – das Land der schwarzen Berge, Helden und Piraten. Knapp zwei Flugstunden entfernt liegt dieser ...

/ pro Person
€ 849.-
  • Österreich
  • 28.04.2022-03.05.2022

Die Wiener Altstadt mit ihren Prunkgebäuden, die Kaffeehäuser, Sachertorte, Walzerklänge und die re...

/ pro Person
€ 435.-
  • Schweiz
  • 20.06.2022-27.06.2022

Eine umfassende Rundreise auf den schönsten Bahnstrecken der Schweiz durch die faszinierende Hochgebirgswelt ...

/ pro Person
€ 1749.-
Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp

Beim Senden ist ein
Fehler aufgetreten!

Bitte versuch es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Dein Buchungsauftrag wurde
erfolgreich gesendet!

Du wirst per E-Mail benachrichtigt.
Die entsprechende Buchungsbestätigung übersenden wir - nach Verfügbarkeitsprüfung - schnellstmöglich.